1. Home
  2. Family
  3. Familien-Geschichten
  4. Hochzeitstag: 5 verrückte Ideen für prickelnde Liebesstunden

Fünf verrückte Ideen

So wird euer Hochzeitstag sicher nicht langweilig

Ihr seid schon eine Weile verheiratet, habt Kinder und naja, am Hochzeitstag geht ihr einfach auswärts essen? Da liegt viel mehr drin, versprochen! Wir haben fünf Ideen, die das Candle-Light-Dinner sofort alt aussehen lassen.

Placeholder

Herzig, aber nicht wirklich prickelnd: Am 2. Juli feierten Fürst Albert und Fürstin Charlène gemeinsam mit ihren Kindern Gabriella und Jaques ihren 9. Hochzeitstag.

Facebook/PalaisPrincierdeMonaco

Brav, bräver, Monaco: Ein unvergesslicher Hochzeitstag sieht anders aus. Neun Ehejahre schon gehen Fürst Albert II., 62, und seine Gemahlin, Fürstin Charlène, 42, gemeinsam durchs Adelsleben. Seit fünf Jahren sind sie Eltern der Zwillinge Gabriella und Jacques. Zum Hochzeitstag am 2. Juli haben sie ein Foto  geteilt auf dem, naja, alle ein bisschen gequält in die Kamera lächeln.

Placeholder

Ziemlich fad: Das offizielle Bild zum Hochzeitstag der monegassischen Fürstenfamilie.

Facebook/PalaisPrincierdeMonaco
Mehr für dich

Doch wer will es ihnen übel nehmen? Viel Spielraum wird das Ehepaar nicht haben. Im Korsett von Hofprotokoll und öffentlichen Auftritten bleibt wohl so manches Lächeln im Hals stecken. Vielleicht ist die Liebe von Albert und Charlène auch einfach ein bisschen eingeschlafen und musste dem Alltagstrott weichen, so wie es auch normalsterblichen Eltern halt so ergeht.

Gewiss werden die zwei unter Ausschluss der Öffentlichkeit in einem ihrer prunkvollen Gemächer später diniert haben. Wahrscheinlich mit Kerzenlicht – der Klassiker zum Hochzeitstag. Schön und gut, aber eben auch nicht viel mehr. Für alle Eltern, die den Hochzeitstag als Frischekick für das verstaubte Liebesleben nutzen wollen, hier fünf aussergewöhnliche Ideen.

1. Stellt das erste Date nach

Das allererste Date vergisst man nie. Beamt euch nochmals dort hin. Derselbe Ort, dieselbe Tageszeit, dieselben Kleider (falls ihr die noch habt) oder zumindest dieselbe Frisur (den Bart muss er jetzt nicht gleich abrasieren). Erinnert ihr euch vielleicht sogar noch ans Gespräch von anno dazumal? Oder zumindest an eure Träume, Ideen und Fragen ans Leben?

Was habt ihr gemeinsam realisiert? Was steht noch offen? Erzählt dem andern, was euch bis heute total flasht an ihm oder ihr. Macht euch Komplimente. Blödelt miteinander, neckt euch und schaut euch endlich wieder einmal tief in die Augen. Besonders lustig: flirtet miteinander und wenn ihr merkt, dass ihr es verlernt habt, kugelt euch vor lachen. Unbeschwertes Lachen belebt jede Beziehung.

Placeholder

Fertig ernst, jetzt wird rumgeblödelt. 

Getty Images

2. Nochmals mit (fast) nichts zufrieden

Erinnert ihr euch noch, als ihr zusammengezogen seid? Die leere Wohnung, eine Matratze, eine Flasche Wein und sonst nichts. Nur ihr zwei und eure unbändige Freude aneinander. Wir waren mal mit sehr sehr wenig glücklich und zufrieden...

Findet einen solchen leeren Fleck in eurer Umgebung: Im Garten, auf dem Dach, in einem Park, auf dem Friedhof oder einem Kirchenturm, auf einer langen Treppe mit Seesicht oder einer Brücke. Irgendeine ungewohnte Nische, die euch aus dem Trott reisst. Vielleicht nicht unbedingt mit einer Matratze im Schlepptau. Eine Picknickdecke tuts auch – oder seine Jacke, die er für dich hinlegt. So wie damals eben...

Placeholder

Auf dem Dach: Gemeinsam leere Räume (zurück)erobern (er muss nicht Gitarre spielen können. Eine Musikbox tuts auch).

Getty Images

3. Schnitzeljagd mit Insider-Sprüchen

Eine Schnitzeljagd, wer kennt es nicht? Für unsere Kinder organisieren wir sie regelmässig zum Geburtstag. Warum nicht auch mal eine für uns zum Hochzeitstag? Sie legt die Route – mit echten Insidersprüchen und versteckten Botschaften, die nur ihr zwei versteht. Vorzugsweise irgendwo in der Natur, einem nahen Wald zum Beispiel mit einem schönen Platz. Dort wartet sie auf ihn. Sie ist schliesslich sein Schatz (die Rollen könnt ihr auch tauschen).

 

Placeholder

Schnitzeljagd mit Happy End.

Getty Images

4. Klaut einen Einkaufswagen...

...und rast damit durch die Gegend. Mal hockt sie drin und er schiebt und dann umgekehrt. Macht höllisch Spass! Biz wie Teenys, aber genau darum gehts ja. Eine Liebesbeziehung mit all dem ganzen Alltagstrott, den Kindern und all seinen Verpflichtungen, kann einem nämlich schnell mal die Unbeschwertheit nehmen. Nicht vergessen: den Wagen am Ende wieder brav zurückbringen.

Placeholder

Mit dem Einkaufswagen durch die Gegend rasen geht auch in kühleren Jahreszeiten.

Getty Images

5. Schwimmt nachts im See

Nackt, versteht sich. Ist schliesslich Nacht. Gerade jetzt im Sommer ein unbeschreiblich schönes Gefühl. Taucht ein mit Haut und Haar in das glitzernde Mondlicht, das sich auf der stillen Wasseroberfläche spiegelt.

Für ihn: Schau sie dir an, deine Frau. Ihre Silhouette im sanften Licht, wie der Wind ihr Haar bewegt, ist sie nicht einfach wunderwunderschön? Für sie: Schau ihn dir an, deinen Mann. Seine Bewegungen, die du so gut kennst. Seine Kraft. Gefällt er dir nicht immer noch?

Wir wünschen euch einen berauschenden Hochzeitstag und vergesst Handy und Fotos: Ihr wollt nicht brav, bräver, Monaco sein.

Placeholder

Es geht nichts über ein Sommernachts-Nacktbad (vorausgesetzt man mag Wasser...).

Getty Images
Von Maria Ryser am 03.07.2020
Mehr für dich