1. Home
  2. Family
  3. Familien-Geschichten
  4. Victoria Beckham zeigt Chaos mit Kindern beim Shooting der Weihnachtskarte

Xmas-Fotoshooting

Victoria Beckham zeigt ihr Familien-Chaos

Eigentlich ist es gar nicht schwer: Alle stellen sich auf und lächeln fröhlich, während die Mutter das Foto für die Weihnachtskarte knipst. Doch mit der Realität hat dies wenig zu tun, das weiss auch die vierfache Mutter Victoria Beckham. Wie beruhigend!

Victoria Beckham

Victoria Beckham gewährt ihren Followern einen Einblick in ihr Leben als Mutter von vier Kindern und Frauchen mehrerer Hunde. 

WireImage

Die Adventszeit ist besinnlich, ruhig und friedlich – so die Theorie. Eltern wissen, dass dies nur selten wirklich stimmt. Kommen dann auch noch Haustiere hinzu, ist das Chaos kaum zu bändigen. Solltet ihr euch also in den letzten Wochen über eure Liebsten genervt haben, braucht ihr kein schlechtes Gewissen zu haben. Anderen geht es genauso!

Victoria Beckhams Kinder lassen sie verzweifeln

Prominentes Beispiel ist Modedesignerin Victoria Beckham, 46. Die Mutter von Brooklyn, 21, Romeo, 18, Cruz, 15 und Harper, 9, ist bekannt für ihre professionelle Art. Sie ist eine dieser Mütter, von denen wir glauben, dass sie immer alles im Griff hat: Die Karriere, die Kinder, den Haushalt und die Beziehung. Umso lustiger ist es, dass das ehemalige «Spice Girl» nun ein Video veröffentlicht hat, in dem sie sich lauthals über den fehlenden Kooperationswillen ihrer Kids aufregt. 

Diese haben in dem kurzen Filmchen nur eine Aufgabe, und zwar, sich vor dem riesigen Weihnachtsbaum aufzureihen und nett zu lächeln, damit ihre Mutter ein Foto für die Christmas-Karte knipsen kann. Wie schwer kann das sein, denkt ihr euch? Nun ja, ziemlich schwer:

Mehr für dich
loading...
Von wegen besinnlich und harmonisch – selbst bei der Vorzeige-Familie Beckham sorgt das Shooting der diesjährigen Weihnachtskarte für Chaos. Während Victoria vergeblich versucht, ein schönes Foto zu knipsen, albern die Kids rum und die Hunde wollen einfach nicht still sitzen. Instagarm

«Das sollte eine schöne Sache sein»

Als Erstes fällt das sommerliche Outfit des ältesten Beckham-Sohnes auf. «Brooklyn bist du sicher, dass du keine Hose anziehen willst?», fragt seine Mutter wenig hoffnungsvoll und bekommt ein klares «Nein!» zur Antwort. Da hat sich Cruz schon mehr Mühe gegeben, er trägt einen «Borat»-Weihnachtspulli, den Victoria mit «Exzellent, das sagt etwas über deine Persönlichkeit aus», kommentiert.

Das Problem sind aber weniger die Klamotten der Kinder, sondern ihre Attitüde. Keiner hat so wirklich Lust, der Mama den Wunsch nach einem anschaulichen Foto zu erfüllen. «Es ist eine Weihnachtskarte Leute, das sollte eine schöne Sache sein!», versucht die Ehefrau von David Beckham sie zu motivieren. Doch es will nicht klappen.

Da reicht es auch der Jüngsten. «Es ist ein sehr trauriges Weihnachten», schimpft Harper empört. Das will ihre Mutter aber nicht so stehen lassen und erwidert: «Es ist doch keine traurige Weihnacht, es ist eine wunderbare Weihnacht!» um aber nur eine Sekunde später komplett die Geduld zu verlieren. In diesem ganzen Chaos haben nämlich auch die drei Familienhunde beschlossen, durchzudrehen. «Hebe einen Hund hoch!», schreit sie Cruz an, der sogleich pariert. Spätestens bei dieser Szene merken wir grölend: Diese Frau ist ein ganz normaler Mensch, der es irgendwie durch das chaotische Leben mit Kindern schaffen muss. Erfrischend!

Romeo Beckham ist nicht aus der Ruhe zu bringen

Wie ihr im Foto oben sehen könnt, hat es dann doch noch funktioniert. All die Strapazen auf dem Weg zum Ziel lässt Victoria Beckham aber nicht auf sich sitzen und verpasst den beiden Quälgeistern Cruz und Brooklyn einfach mal ein paar Teufelshörner. Harper kommt mit einer rot-weissen Mütze glimpflich davon, ebenso ihr Bruder Romeo. Sein Haupt schmückt ein Rentiergeweih. 

Ob er sich das wohl damit verdient hat, dass er der einzige war, der während des Shootings nie quengelt? Stattdessen wartet er geduldig darauf, dass seine Geschwister endlich mithelfen. Diese coole Haltung verschafft ihm in der Kommentarspalte zahlreiche Fans: «Romeo ist die Stufe von unbeirrt, die ich im Leben zu erreichen versuche.»

Von edi am 23.12.2020
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer