1. Home
  2. Family
  3. Freizeit
  4. Rekordverdächtig cool! Unsere Winter-Highligts für Familien

Rekordverdächtige Winter-Highlights für Familien

Die längste Schlittelabfahrt der Welt gibts in der Schweiz!

Einfach einzigartig! Diese fünf Winter-Ausflugsziele erlauben es Familien, aus dem Alltagstrott auszubrechen. Denn sie sind alles andere als normal: Sie schreiben sogar Rekorde.

Kind auf dem Schlitten im Schnee
Getty Images/Westend61
1. Die längste Schlittelabfahrt der Welt

Am Faulhorn ob Grindelwald BE findet sich der Ausgangspunkt der längsten Schlittelabfahrt der Welt: Die «Big Pintenfritz»-Strecke führt über 15 Kilo- und 1600 Höhenmeter. Ein Vergnügen, das man sich ab Bergstation First mit einer zweistündigen Wanderung verdienen muss. Lohnt sich! Infos und Schneebericht: www.jungfrau.ch/schlitteln

Mehr für dich
 
 
 
 
2. Die höchste Natureisbahn von Europa

Ein europaweit einzigartiges Wintererlebnis für Gross und Klein bietet die Alp Raguta: Die fünf Minuten von der Bergstation Mutta entfernte Schlittschuhfläche ist die wohl höchstgelegene Natureisbahn des Kontinents. Sie ist ab Rhäzüns-Feldis GR mit der Luftseilbahn erreichbar. Infos auf: www.alpraguta.ch

3. Der grösste Indoorspielplatz der Schweiz

Das ist kein Spielplatz mehr, sondern eine eigene Welt: Die «Kiddy Dome»-Halle in Roggwil BE gilt als der grösste Indoor-Spielplatz der Schweiz. Sie vereint auf 6000 Quadratmetern und fünf Ebenen alles, was Kindern Spass macht. Und bietet auch eine Wohlfühlzone für die Eltern. Infos auf www.kiddydome.ch

 

4. Die einzigartigen Eispaläste am Schwarzsee

Das Schwarzsee-Tal im Freiburgerland beherbergt im Winter eine wahrlich magische Oase: Die berühmten «Eispaläste» gibt es so kein zweites Mal. Wenns eindunkelt, verwandeln sich die Eisskulpturen in ein märchenhaft beleuchtetes Wunderland. Infos und wetterbedingte Öffnungszeiten: www.fribourgregion.ch/schwarzsee

5. Die knuffigsten Welpen im Universum

Herziger gehts nicht! Zu Weihnachten gabs Nachwuchs bei der Fondation Barry in Martigny VS. Bald werden die fünf Bernhardinerwelpen der Öffentlichkeit vorgestellt. Ab circa Mitte Februar können Familien sie im Barryland besuchen und sogar einen Spaziergang mit ihnen reservieren. www.barryland.ch

Von KMY am 20. Januar 2022 - 07:09 Uhr
Mehr für dich