1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Betty Bossi: Basilikum-Risotto mit Rindsfilet

Betty Bossi

Basilikum-Risotto mit Rindsfilet

Ein feines Risotto mit viel Geschmack, saftiges Fleisch und frische Tomaten: Dieses Zmittag wird zum Hit am Familientisch.

Basilikum Risotto mit Rindsfilet

Farbiges auf dem Teller: Basilikum-Risotto mit Rindsfilet und Cherry-Tomaten.

Betty Bossi

Zutaten (für 4 Personen)

Fleisch

  • 4 Rindsmedaillons (je ca. 100 g)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Salz, wenig Pfeffer

Tomaten

  • 1 EL Olivenöl
  • 500 g Cherry-Tomaten
  • 1 dl Portwein
  • 2 Prisen Salz, wenig Pfeffer

Risotto

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 160 g Risottoreis (z. B. Carnaroli)
  • 6 dl Gemüsebouillon, heiss
  • 1 Bund Basilikum, grob geschnitten
  • 1 dl Wasser
  • 50 g Alpkäse, grob gerieben

Vor- und zubereiten ca. 1 Std.

So wirds gemacht Das Fleisch ca. 30 Min. vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen. Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen. Öl in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Fleisch würzen, beidseitig je ca. 2 1/2 Min. anbraten, herausnehmen und ca. 40 Min. im Ofen warm stellen.

Für die Tomaten Öl in derselben Pfanne heiss werden lassen. Tomaten ca. 2 Min. anbraten. Wein dazugiessen, vollständig einkochen, würzen, zugedeckt beiseite stellen.

Für den Risotto Öl in einer Pfanne warm werden lassen. Zwiebel andämpfen, Reis beigeben, unter Rühren dünsten, bis der Reis glasig ist. Bouillon unter häufigem Rühren nach und nach dazugiessen, sodass der Reis immer knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist. Ca. 15 Min. köcheln. Basilikum mit dem Wasser pürieren, zum Risotto geben, ca. 5 Min. weiterköcheln, bis der Reis cremig und al dente ist. Käse daruntermischen. Risotto mit den Medaillons anrichten.

Von Betty Bossi am 24. April 2019