1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Cervelat-Kartoffel-Spiess: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Cervelat-Kartoffel-Spiess

Gemüse, Käse, Wurst oder Steak. Am Spiess oder zum selbst gemachten feinen Brombeerketchup – auf dem Balkon oder draussen in der Natur. Alles, was schmeckt und gute Laune macht, darf diesen Sommer auf den Grill!

cervelat-kartoffel-spiess

Cervelat-Kartoffel-Spiess von Betty Bossi.

Betty Bossi

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Gschwellti (festkochende Kartoffeln, ca. 300 g) vom Vortag
  • 4 Cervelats, geschält
  • 4 Metall- oder Holzspiesse
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 EL Aceto balsamico
  • 2 EL Olivenöl
  • ¼ TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • 500 g Cherry-Tomaten, halbiert
  • 50 g Freiburger Vacherin, grob gerieben
  • 1 Bund Schnittlauch, fein geschnitten

Vor- und Zubereitung ca. 30 Minuten, ca. 10 Minuten grillieren

So wirds gemacht Jede Kartoffel in ca. 7 Scheiben, jeder Cervelat in 8 Scheiben schneiden. Kartoffel- und Wurstscheiben abwechslungsweise auf die Spiesse stecken, mit Öl bestreichen.

Aceto und Öl verrühren, würzen. Tomaten, Käse und Schnittlauch unter die Sauce mischen.

Holzkohle-/Gas-/Elektrogrill: Spiesse zugedeckt über mittelstarker Glut oder auf mittlerer Stufe (ca. 200 Grad) beidseitig je ca. 5 Min. grillieren. Tomatensalat dazu servieren.

Dazu passt Senf.

Tipp statt auf den Grill Spiesse auf ein Blech legen, ca. 10 Min.in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens backen.

Von Betty Bossi am 22.07.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer