1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Fischknusperli: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Fischknusperli

Für den Hunger zwischendurch, fürs Garten- oder entspannte Geburtstagsfest: Spiessli, Fischknusperli und Rührgebratenes schmecken open air, im Hinterhof, irgendwo im Grünen oder am Wasser einfach am besten.

Fischknusperli

Fischknusperli von Betty Bossi.

Betty Bossi

Zutaten für ca. 25 Stück

Mehr für dich
  • 350 g Forellenfilets ohne Haut
  • 2 EL Olivenöl
  • ½ TL Salz
  • 1 TL Wasabi-Paste
  • 50 g Panko oder
  • Paniermehl
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Limette, in Schnitzen

Vor- und Zubereitung ca. 20 Minuten, ca. 20 Minuten backen

So wirds gemacht Fischfilets mit einer Pinzette von allfälligen Gräten befreien. Filets in ca. 3 cm breite Streifen schneiden. Öl, Salz und Wasabi-Paste in einer Schüssel verrühren, Fisch beigeben, mischen.

Panko in einen tiefen Teller geben. Fischfilets portionenweise im Panko wenden, Panade leicht andrücken. Fisch auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen, mit dem Öl beträufeln.

Backen ca. 20 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens, dabei Knusperli einmal wenden. Limettenschnitze dazu servieren.

Von Betty Bossi am 21.08.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer