1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Fleischvögel: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Fleischvögel

Geniessen, was uns schmeckt! Eine Kartoffelsuppe mit Speck, Fischknusperli oder Fleischvögel – gekrönt mit Grossmutters Schokoladenkuchen: Wohlfühlgerichte wärmen Herz und Magen und beglücken unsere Seele. Einfach tröstlich.

Fleischvögel

Es ist angerichtet: Fleischvögel von Betty Bossi.

Betty Bossi

Zutaten für 4 Personen

  • 8 dünne Rindsplätzli (je ca. 80 g, z.B. Unterspälte)
  • 2 EL grobkörniger Senf
  • 8 Tranchen Mortadella
  • 1 Rüebli, längs in 16 Stängeli
  • 1 rote Peperoni, längs in 16 Stängeli
  • 8 Zahnstocher
  • Öl zum Braten
  • 2 EL Mehl
  • 1 TL Salz wenig Pfeffer
  • 1 Zwiebel, in Streifen
  • 1 EL Tomatenpüree
  • 2 dl Rotwein (z. B. Barolo)
  • ½ dl Aceto balsamico
  • 3½ dl Rindsbouillon

Vor- und Zubereiten ca. 30 Min., ca. 1½ Std. schmoren

  • 8 dünne Rindsplätzli (je ca. 80 g, z.B. Unterspälte)
  • 2 EL grobkörniger Senf
  • 8 Tranchen Mortadella
  • 1 Rüebli, längs in 16 Stängeli
  • 1 rote Peperoni, längs in 16 Stängeli
  • 8 Zahnstocher
  • Öl zum Braten
  • 2 EL Mehl
  • 1 TL Salz wenig Pfeffer
  • 1 Zwiebel, in Streifen
  • 1 EL Tomatenpüree
  • 2 dl Rotwein (z. B. Barolo)
  • ½ dl Aceto balsamico
  • 3½ dl Rindsbouillon

Vor- und Zubereiten ca. 30 Min., ca. 1½ Std. schmoren

Mehr für dich
  • 8 dünne Rindsplätzli (je ca. 80 g, z.B. Unterspälte)
  • 2 EL grobkörniger Senf
  • 8 Tranchen Mortadella
  • 1 Rüebli, längs in 16 Stängeli
  • 1 rote Peperoni, längs in 16 Stängeli
  • 8 Zahnstocher
  • Öl zum Braten
  • 2 EL Mehl
  • 1 TL Salz wenig Pfeffer
  • 1 Zwiebel, in Streifen
  • 1 EL Tomatenpüree
  • 2 dl Rotwein (z. B. Barolo)
  • ½ dl Aceto balsamico
  • 3½ dl Rindsbouillon

Vor- und Zubereiten ca. 30 Min., ca. 1½ Std. schmoren

  • 8 dünne Rindsplätzli (je ca. 80 g, z.B. Unterspälte)
  • 2 EL grobkörniger Senf
  • 8 Tranchen Mortadella
  • 1 Rüebli, längs in 16 Stängeli
  • 1 rote Peperoni, längs in 16 Stängeli
  • 8 Zahnstocher
  • Öl zum Braten
  • 2 EL Mehl
  • 1 TL Salz wenig Pfeffer
  • 1 Zwiebel, in Streifen
  • 1 EL Tomatenpüree
  • 2 dl Rotwein (z. B. Barolo)
  • ½ dl Aceto balsamico
  • 3½ dl Rindsbouillon

Vor- und Zubereiten ca. 30 Min., ca. 1½ Std. schmoren

  • 8 dünne Rindsplätzli (je ca. 80 g, z.B. Unterspälte)
  • 2 EL grobkörniger Senf
  • 8 Tranchen Mortadella
  • 1 Rüebli, längs in 16 Stängeli
  • 1 rote Peperoni, längs in 16 Stängeli
  • 8 Zahnstocher
  • Öl zum Braten
  • 2 EL Mehl
  • 1 TL Salz wenig Pfeffer
  • 1 Zwiebel, in Streifen
  • 1 EL Tomatenpüree
  • 2 dl Rotwein (z. B. Barolo)
  • ½ dl Aceto balsamico
  • 3½ dl Rindsbouillon

Vor- und Zubereiten ca. 30 Min., ca. 1½ Std. schmoren

Von Betty Bossi am 19.11.2020
Mehr für dich