1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Frühlingsspaghetti: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Frühlingsspaghetti

Mit Lachs, in Cannelloni oder zu Spaghetti: Wer die zarten Stängel liebt, sie aber nicht nur klassisch an einer Sauce hollandaise oder mit Schinken servieren will – keine Bange, es gibt überraschende Variationen!

Frühlingsspaghetti Betty Bossi

Es ist angerichtet: Frühlingsspaghetti von Betty Bossi.

Betty Bossi

Zutaten für 4 Personen

Mehr für dich
  • 400 g Spaghetti Salzwasser, siedend
  • 500 g grüne Spargeln, unterer hölzerner Teil weggeschnitten
  • 3 Bundzwiebeln mit dem Grün, Zwiebeln in Stücken, Grün fein geschnitten, beiseitegestellt
  • 250 g tiefgekühlte Erbsli
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 dl Saucen-Halbrahm Salz, Pfeffer, nach Bedarf

Vor- und Zubereitungszeit ca. 25 Minuten

So wirds gemacht Spaghetti im siedenden Salzwasser al dente kochen, ca. 2 dl Kochwasser beiseitestellen, Spaghetti abtropfen. Spargeln, Zwiebeln und Erbsli in einer weiten beschichteten Bratpfanne im heissen Öl ca. 5 Min. rührbraten. Beiseitegestelltes Kochwasser dazugiessen, ca. 2 Min. kochen. Saucen-Halbrahm dazugiessen, aufkochen. Spaghetti und beiseitegestelltes Bundzwiebelgrün beigeben, mischen, würzen.

Variante mit dem Gemüse ca. 150 g Schinkenwürfeli mitbraten.

Von Betty Bossi am 16.05.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer