1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Betty Bossi Rezept: Gemüse-Tajine mit Couscous

Betty Bossi

Gemüse-Tajine mit Couscous

Aus der nordafrikanischen Küche ist der Tajine genannte Lehm-Dampfkochtopf nicht wegzudenken. Heute zaubern wir eine Version mit Gemüse und Couscous. Ein Genuss!

gemüse-tagine

Exotischer Genuss: Gemüse-Tajine mit Couscous.

Betty Bossi

Zutaten (für 4 Personen)

Couscous

  • 250 g Couscous
  • 1 Bundzwiebel mit dem Grün, in feinen Ringen
  • 1 Briefchen Safran
  • 1/2 TL Salz
  • 3 dl Wasser, siedend
  • 1 Bio-Zitrone, wenig abgeriebene Schale, ganzer Saft
  • 2 EL Olivenöl

Tajine

  • 400 g Pastinaken oder Sellerie, in ca. 11/2 cm grossen Würfeln
  • 300 g Rüebli, in ca. 11/2 cm grossen Stücken
  • 200 g festkochende Kartoffeln, in ca. 11/2 cm grossen Würfeln
  • 100 g entsteinte Dörrpflaumen
  • 3 Tomaten, in Würfeln
  • 1 Zwiebel, in Ringen
  • 2 Knoblauchzehen, in Scheibchen
  • 1 roter Peperoncino, entkernt, in Ringen
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Salz
  • 1 dl Gemüsebouillon
  • 2 TL Dukkah

Vor- und zubereiten ca. 30 Min.

Garen im Ofen ca. 1 Std.

So wirds gemacht Couscous, Bundzwiebel und Safran in eine Schüssel geben, salzen. Wasser darübergiessen, zugedeckt ca. 5 Min. quellen lassen. Zitronenschale und -saft mit dem Öl beigeben, mischen, zugedeckt beiseitestellen.

Brattopf oder Tajine ohne Deckel in die untere Hälfte des kalten Ofens schieben. Ofen auf 180 Grad vorheizen. Pastinaken und alle Zutaten bis und mit Salz in einer Schüssel mischen, in den heissen Brattopf geben. Bouillon dazugiessen.

Garen im Ofen zugedeckt ca. 1 Std. Herausnehmen, Dukkah darüberstreuen, Couscous dazu servieren.

Von Betty Bossi am 10.10.2019