1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Hotdog-Cupcakes: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Hotdog-Cupcakes bringen Abwechslung auf den Teller

Hotdogs kennt und mag fast jedes Kind. Heute versuchen wir aber mal was Neues. Statt der traditionellen Variante gibts den heissen Hund als Cupcake.

Placeholder

Hotdog-Küchlein? Nichts leichter als das!

Betty Bossi

Zutaten für ein Muffinsblech mit 12 Vertiefungen von je ca. 7 cm Ø, davon 10 mit Papier-Backförmchen ausgelegt oder gefettet

Muffins

  • 300 g Mehl
  • 1 Päckli Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 2 dl Milch
  • ½ dl Olivenöl
  • 3 Eier
  • 1 EL grobkörniger Senf
  • 2 EL Petersilie, grob geschnitten

Füllung

  • 4 Wienerli, in Scheibchen
  • 100 g Butter, weich
  • 200 g Doppelrahm-Frischkäse (z.B. Philadelphia)
  • ¼ TL Salz
  • 2 EL Senf
  • 2 EL Ketchup
  • 1 EL Tomatenpüree
  • 2 Essiggurken, in Streifen
  • 2 EL getrocknete Röstzwiebeln

Vor- und Zubereitungszeit ca. 25 Min., ca. 25 Min. backen

Für die Muffins Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen. Milch und alle Zutaten bis und mit Petersilie beigeben, unter das Mehl rühren. Teig in die Förmchen verteilen, auf ein Backblech stellen.

Backen ca. 25 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Förmchen herausnehmen, etwas abkühlen, Cupcakes aus den Förmchen nehmen, auf einem Gitter auskühlen. In die Mitte der Cupcakes mit einem Löffel je eine Mulde drücken.

Mehr für dich

Für die Füllung ¼ der Wienerli in die Mulden der Cupcakes verteilen. Butter und alle Zutaten bis und mit Tomatenpüree verrühren. Masse in einen Spritzsack mit gezackter Tülle (ca. 10 mm Ø) geben, auf die Cupcakes spritzen, mit den restlichen Wienerli, den Gurken und den Röstzwiebeln garnieren.

Von Betty Bossi am 24.04.2020
Mehr für dich