1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Kräuterlachs aus dem Ofen: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Kräuterlachs aus dem Ofen

Lachs funktioniert nicht nur in Sushi gut, er macht sich auch mit Limetten, frischen Kräutern und Wasabi-Nüssen wunderbar. En Guete!

kräuterlachs

Frisch aus dem Ofen schmeckt der Kräuterlachs besonders gut.

Betty Bossi

Zutaten für 4 Personen

Lachs

  • 2 Limetten, heiss abgespült, abgetupft, in Scheiben
  • 800 g Lachsfilet mit Haut, graue Fettschicht entfernt
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL grobkörniger Rohzucker
  • 1 TL Fleur de Sel
  • wenig Pfeffer

Sauce

  • 1 Bund Koriander, fein geschnitten
  • 1 Bund Thai-Basilikum, fein geschnitten
  • 3 EL flüssiger Honig
  • 4 EL grobkörniger Senf
  • wenig Pfeffer
  • 50 g Wasabi-Nüsse, grob gehackt

Vor- und Zubereitungszeit ca. 15 Min., ca. 1 Std. niedergaren

Für den Lachs Ofen auf 80 Grad vorheizen. Limetten auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen. Fischfilet mit einer Pinzette von allfälligen Gräten befreien, auf die Limettenscheiben legen. Fischfilet mit Öl bestreichen, Rohzucker, Fleur de Sel und Pfeffer mischen, Fisch damit würzen.

Niedergaren ca. 1 Std. in der Mitte des Ofens.

Mehr für dich

Für die Sauce Koriander, Thai-Basilikum und Honig mit dem Senf verrühren, würzen. Sauce über den Lachs verteilen. Nüsse darüberstreuen.

Von Betty Bossi am 14.06.2020
Mehr für dich