1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Lammrack mit Ratatouille: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Lammrack mit Ratatouille

Heute wirds bunt! Zu den saftigen Lammracks servieren wir leckeres Gemüse wie Auberginen, Zucchini, Peperoni und Cherr-Tomaten. Getoppt wird das Ganze mit Kichererbsen und Thymian. En Guete!

Placeholder

Ein Feuerwerk der Farben: Lammrack mit Ratatouille.

Betty Bossi

Zutaten für 4 Personen

Lammracks

  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Lammracks (je ca. 400 g)
  • ¾ TL Salz
  • wenig Pfeffer

Ratatouille

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Aubergine, in ca. 1½ cm grossen Stücken
  • 1 Zucchini, in ca. 1½ cm grossen Stücken
  • 1 gelbe Peperoni, in ca. 1½ cm grossen Stücken
  • ¾ TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • 1 Dose Kichererbsen (ca. 400 g), abgespült, abgetropft
  • 1 Schalotte, fein gehackt
  • 2 Zweiglein Thymian
  • 500 g Cherry-Tomaten, halbiert
  • 2 EL Aceto balsamico

Vor- und Zubereitungszeit ca. 30 Min., ca. 20 Min. braten im Ofen

Für die Lammracks Öl in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Fleisch würzen, rundum ca. 4 Min. anbraten. Fleisch auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Fleischthermometer so einstecken, dass es den Knochen nicht berührt.

Für das Ratatouille Öl in derselben Pfanne heiss werden lassen. Aubergine, Zucchini und Peperoni ca. 4 Min. rührbraten, würzen. Kichererbsen, Schalotte und Thymian ca. 2 Min. mitbraten. Tomaten und Aceto beigeben, alles neben dem Fleisch auf dem Blech verteilen.

Mehr für dich

Braten im Ofen ca. 20 Min.in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Die Kerntemperatur soll ca. 55 Grad betragen. Fleisch tranchieren, mit dem Ratatouille anrichten.

Von Betty Bossi am 05.09.2020
Mehr für dich