1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Linsensalat mit Pulled Chicken: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Linsensalat mit Pulled Chicken

Saftiges Fleisch und ein gesunder, frischer Salat: Essen muss nicht kompliziert sein, damit es schmeckt. Das heutige Menü ist schnell zubereitet und eine wunderbare Abwechslung zu dem, was sonst so auf den Tisch kommt. En Guete!

linsensalat mit pulled chicken

Gesunder Genuss: Linsensalat mit Pulled Chicken. 

Betty Bossi

Zutaten (für 4 Personen)

  • 200 g schwarze Linsen (Beluga)
  • Wasser, siedend

Pulled Chicken

  • 2 EL Olivenöl
  • 4 Pouletbrüstli (je ca. 130 g)
  • 1/2 TL Salz
  • wenig Pfeffer

Salat

  • 1 Bio-Zitrone, wenig abgeriebene Schale und ganzer Saft
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 dl Gemüsebouillon
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf
  • 4 Rüebli, grob gerieben
  • 2 Bundzwiebeln mit dem Grün, in Ringen
  • 4 EL Koriander, grob geschnitten
  • 100 g Rucola, grob geschnitten
  • 60 g Randenblätter

Joghurt-Dip

  • 6 EL Joghurt nature
  • 2 EL Mango-Püree oder Aprikosenkonfitüre
  • 1 TL Sambal Oelek
  • 2 Prisen Salz

Vor- und zubereiten ca. 30 Min.

So wirds gemacht Linsen offen im Wasser ca. 20 Min. knapp weich kochen, abspülen, abtropfen.

Für das Pulled Chicken Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Pouletbrüstli würzen, beidseitig je ca. 2 Min. anbraten. Hitze reduzieren, beidseitig je ca. 3 Min. fertig braten.

Für den Salat Zitronenschale und -saft mit dem Öl und der Bouillon in einer Schüssel verrühren, würzen. Rüebli, Bundzwiebel und Koriander mit den Linsen beigeben, mischen, mit dem Rucola und den Randenblättern anrichten. Pouletbrüstli in Stücke zupfen, darauf verteilen.

Für den Dip Joghurt mit allen restlichen Zutaten verrühren, dazu servieren.

Von Betty Bossi am 10.08.2019