1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Navet-Carpaccio mit Saibling: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Navet-Carpaccio mit Saibling

Wie schön, jetzt kann man wieder Wurzelgemüse auftischen. Die wunderbar altmodische Pastinake schmeckt süsslich-nussig, die Petersilienwurzel, wen wunderts, nach Peterli. Beide sind wahre Vitaminbomben.

Navet-Carpaccio mit Saibling

Es ist angerichtet: Navet-Carpaccio mit Saibling von Betty Bossi.

Betty Bossi

Navet-Carpaccio mit Saibling

Zutaten Vorspeise für 4 Personen

Carpaccio

  • 1½ dl Aceto balsamico bianco
  • 1 dl Wasser
  • 3 EL Akazienhonig
  • 2 Sternanis
  • 1 TL Salz
  • 600 g Navets (Mairüben), in ca. 2 mm dicke Scheiben gehobelt

Saibling

  • 1 EL Olivenöl
  • 4 Saiblingfilets ohne Haut (je ca. 80 g)
  • ½ TL Fleur de Sel
  • wenig Pfeffer
  • 4 EL ungesalzene geschälte Pistazien, grob gehackt

Für das Carpaccio Aceto mit allen Zutaten bis und mit Salz in einer weiten Pfanne aufkochen. Pfanne von der Platte nehmen, Navets beigeben, mischen. Zugedeckt ca. 30 Min. ziehen lassen, dabei einmal mischen.

Für den Saibling Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Fischfilets beidseitig je ca. 2 Min. braten, würzen, mit dem Carpaccio anrichten. Wenig Sud darüberträufeln, Pistazien darüberstreuen.

Tipp Crème fraîche dazu servieren.

Von Betty Bossi am 29.10.2020
Mehr für dich