1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Feine Laugenbrötchen für den Brunch: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Ofenfrische Laugenbrötchen für den Brunch

Regenwetter und Kälte machen uns die Entscheidung, zu Hause zu bleiben, leicht. Dank diesem leckeren Laugenbrötchen-Rezept müssen wir heute nicht mal zum Brot holen raus.

Placeholder

Man kann sie förmlich riechen: Laugenbrötchen fürs Familienfrüchstück

Betty Bossi

Zutaten (ergibt 12 Stück)

Teig

  • 500 g Zopfmehl
  • 1 3/4 TL Salz
  • 1/2 Würfel Hefe (ca. 20 g)
  • 3 dl Milch
  • 50 g Butter, weich

Natronwasser

  • 2 Liter Wasser
  • 4 EL Natron
  • 1 TL grobkörniges Meersalz zum Bestreuen

Vor- und zubereiten ca. 50 Min.

Aufgehen lassen ca. 2 Std.

Backen ca. 20 Min.

Für den Teig Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Hefe zerbröckeln, daruntermischen. Milch und Butter beigeben, mischen, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Teig zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 11/2 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen. Geformte Teiglinge auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen. Zugedeckt nochmals ca. 30 Min. aufgehen lassen.

Für das Natronwasser Wasser mit dem Natron aufkochen, Hitze reduzieren. Einen Teigling nach dem andern mit einer Schaumkelle ins leicht siedende Natronwasser geben, ca. 15 Sek. ziehen lassen, wenden, nochmals ca. 15 Sek. ziehen lassen, zurück auf das Blech legen. Teiglinge mit dem Salz bestreuen.

Backen ca. 20 Min.in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.

Related stories
Von Betty Bossi am 08.11.2019
Related stories