1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Pouletgeschnetzeltes mit Pilzen: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Pouletgeschnetzeltes mit Pilzen

Mit Pilzen, Brot und Äpfeln oder Rahm. Mit Poulet, Cervelat oder Kalbfleisch. Jede Region, ja jede Familie hegt und pflegt ihr eigenes Rezept. In Homeoffice-Zeiten lohnt sich aber ein Blick über den Tellerrand.

Pouletgeschnetzeltes mit Pilzen: Rezept von Betty Bossi

Pouletgeschnetzeltes mit Pilzen von Betty Bossi.

Betty Bossi

ZUTATEN für 4 Personen

  • 1 EL Olivenöl
  • 400 g geschnetzeltes
  • Pouletfleisch
  • ½ TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 500 g Champignons, in Scheibchen
  • 300 g Shiitake, in Scheibchen
  • 2 TL Mehl
  • ½ TL Salz
  • 4 EL Weisswein
  • 3 dl Fleischbouillon
  • 1 dl Saucen-Halbrahm
  • 4 EL Schnittlauch, fein geschnitten Salz, Pfeffer, nach Bedarf
  • 250 g Teigwaren (z. B. Tagliatelle) Salzwasser, siedend

VOR- UND ZUBEREITEN ca. 30 Minuten
Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Poulet ca. 4 Min. braten, herausnehmen, würzen. Öl in derselben Pfanne heiss werden lassen, Zwiebel und Pilze ca. 5 Min. anbraten, Mehl darüberstäuben, salzen. Wein beigeben, vollständig einkochen. Bouillon und Rahm dazugiessen, aufkochen, bei kleiner Hitze ca. 5 Min. köcheln. Poulet wieder beigeben, nur noch heiss werden lassen. Schnittlauch daruntermischen, würzen.

Teigwaren im Salzwasser al dente kochen, abtropfen, mit dem Geschnetzelten anrichten. Tipp: statt Teigwaren Reis verwenden.

Von Betty Bossi am 05.03.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer