1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Rhabarber-Wähe: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Rhabarber-Wähe

Als Kompott, Crumble, Cupcake oder auf der Wähe – die Säure des typischen Frühlingsgemüses Rhabarber gibt Ihren süssen Desserts erst den letzten Schliff. Sie passen natürlich auch perfekt zu einem feinen Zvieri-Tee.

Rhabarber-Wähe: Rezept von Betty Bossi

Es ist angerichtet: Rhabarber-Wähe von Betty Bossi.

Betty Bossi

Zutaten für 4 Personen

  • 1 ausgewallter Kuchenteig (ca. 32 cm Ø)
  • 4 EL gemahlene geschälte Mandeln
  • 800 g Rhabarber, je nach Grösse längs halbiert, in langen Stücken
  • 4 EL Rhabarber-Erdbeer-Konfitüre
  • 1 dl Rahm Puderzucker zum Bestäuben

Vor- und Zubereitungszeit ca. 15 Minuten, ca. 35 Minuten backen

Mehr für dich

So wirds gemacht Teig entrollen, mit dem Backpapier in ein Blech (ca. 30 cm Ø) legen. Boden mit einer Gabel dicht einstechen. Mandeln und Rhabarber darauf verteilen. Konfitüre und Rahm verrühren, über den Rhabarber giessen.

Backen ca. 35 Min. auf der untersten Rille des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, mit Puderzucker bestäuben.

Von Betty Bossi am 29.04.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer