1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Rüebli-Zitronen-Suppe: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Rüebli-Zitronen-Suppe

Frisch gepresst gelten Zitronen dank ihrem Vitamin C als Bodyguards unseres Immunsystems. Als Zutat sind sie aber auch beim Kochen sehr willkommen. Im Süppli genauso wie im feinen Ragout oder beim Finale, dem Dessert.

Rüebli-Zitronen-Suppe: Rezept von Betty Bossi

Rüebli-Zitronen-Suppe von Betty Bossi.

Betty Bossi

ZUTATEN für 4 Personen

  • 1 EL Butter
  • 600 g Rüebli, in Stücken
  • 2 Zwiebeln, in Stücken
  • 1 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale, beiseitegestellt, Saft ausgepresst
  • 9 dl Wasser
  • 2½ dl Rahm
  • 1 TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • 2 EL Öl

VOR- UND ZUBEREITEN ca. 40 Minuten

Butter in einer Pfanne warm werden lassen. Rüebli und Zwiebeln ca. 5 Min. andämpfen. Zitronensaft dazugiessen, fast vollständig einkochen.

Wasser und Rahm dazugiessen, aufkochen. Hitze reduzieren, würzen, zugedeckt ca. 20 Min. weich köcheln. Suppe in einem Mixglas pürieren, anrichten. Öl und beiseitegestellte Zitronenschale verrühren, darauf verteilen.

 

Von Betty Bossi am 14.03.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer