1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Wassermelonen-Streuselkuchen: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Streuselkuchen mit Wassermelonen-Topping

Der Sommer ist noch nicht vorbei! Mit diesem Melonen-Streuselkuchen lässt sich das Ferien-Feeling noch ein bisschen länger konservieren. Und schmecken tut er auch noch himmlisch – perfekt!

melonen-streuselkuchen

Garantiert schnell weg! Die Streuselkuchen-Stückli mit Melonen-Kugeln.

Betty Bossi

Zutaten (für eine quadratische Springform von ca. 23 cm Ø, Boden mit Backpapier belegt, Rand gefettet)

  • 2 Melonen (z. B. Charentais), halbiert, entkernt
  • 2 EL Puderzucker
  • 1 EL Limettensaft
  • 1 EL Zitronenmelisse, fein geschnitten

Teig

  • 150 g Butter, weich
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Anis

Streusel

  • 100 g Mandelstifte
  • 100 g Zucker
  • 50 g Butter

Vor- und zubereiten ca. 30 Min.

Backen ca. 25 Min.

So wirds gemacht Von den Melonen so viele Kugeln ausstechen wie möglich, Fruchtfleisch herauslösen, pürieren (ergibt ca. 1 1/2 dl). Melonenkugeln mit Puderzucker, Limettensaft und Zitronenmelisse mischen, zugedeckt kühl stellen.

Für den Teig Butter in eine Schüssel geben, Zucker und Salz darunterrühren. Ein Ei nach dem andern darunterrühren, weiterrühren, bis die Masse heller ist. 1 1/2 dl Melonenpüree darunterrühren.

Für die Streusel Mandeln, Zucker und Butter in einer Pfanne unter Rühren warm werden lassen, bis die Butter geschmolzen ist, auf dem Teig verteilen.

Backen ca. 25 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, in der Form auf einem Gitter auskühlen. Melonenkugeln darauf verteilen oder dazu servieren.

Von Betty Bossi am 30. August 2019