1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Süsse Knödel mit Erdbeer-Konfi-Füllung: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Süsse Knödel mit Erdbeer-Konfi-Füllung

Einer zuckersüssen Versuchung kann man nur schwer widerstehen. Wenn sie – wie diesen feinen Knödel – auch noch selbst gemacht ist, erst recht nicht!

jam-knödel

Zum Reinbeissen: Knödel mit süsser Füllung.

Betty Bossi

Zutaten (ergibt ca. 12 Stück)

  • 100 g Butter
  • 150 g Paniermehl
  • 3 EL Zucker

Knödel

  • 500 g Gschwellti (mehligkochende Sorte), frisch gekocht
  • 25 g Butter, in Stücken
  • 125 g Mehl
  • 1 frisches Ei, verklopft
  • 1/2 TL Salz
  • 100 g Erdbeerkonfitüre
  • Salzwasser, siedend
  • 2 EL Wasser
  • 25 g Butter, flüssig

Vor- und zubereiten ca. 50 Min.

Für die Brösel Butter in einer Bratpfanne flüssig werden lassen. Paniermehl und Zucker beigeben, unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. rösten, beiseitestellen.

Für die Knödel Gschwellti noch heiss schälen, durchs Passevite in eine Schüssel treiben. Butter unter die noch warmen Kartoffeln mischen. Mehl und Ei beigeben, salzen, zu einem glatten, weichen Teig zusammenfügen. Teig in 12 Portionen teilen, etwas flach drücken. Je 1 TL Konfitüre darauf verteilen, mit Teig umschliessen, mit bemehlten Händen zu Kugeln formen.

Knödel portionenweise im leicht siedenden Wasser ca. 10 Min. ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen, in den Bröseln wenden, warm stellen. Restliche Konfitüre (ca. 4 EL) mit dem Wasser warm werden lassen, mit den beiseitegestellten Bröseln, flüssiger Butter und den Knödeln auf Tellern anrichten.

Von Betty Bossi am 20. September 2019