1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Vegetarische Piadine mit Pecorino: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Vegetarische Piadine mit würzigem Pecorino

Eine italienische Piadine schmeckt auch ohne Rohschinken wunderbar. Unsere Variante mit Artischocken, Rucola und Pecorino hat Lieblingsessen-Potenzial.

Placeholder

Mit dieser Gemüse-Piadine zaubert ihr euch Italien auf den Teller.

Betty Bossi

Zutaten (für 4 Stück)

Artischockenpüree

  • 1 Dose Artischockenböden (ca. 390 g), abgetropft, in Stücken
  • 125 g Bio-Frischkäse nature
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1/2 TL Salz

Gemüse

  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Rüebli, in feinen Streifen
  • 200 g Sellerie, in feinen Streifen
  • 1 TL Salz
  • 4 Piadine (ca. 320 g)
  • 50 g Rucola
  • 1 roter Peperoncino, in Ringen
  • 50 g Pecorino, mit Sparschäler abgeschält

Vor- und zubereiten ca. 30 Min.

Für das Artischockenpüree Artischocken mit allen Zutaten bis und mit Salz pürieren. Für das Gemüse Öl in einer Pfanne warm werden lassen. Rüebli und Sellerie ca. 2 Min. dämpfen, salzen.

Piadine nacheinander in einer heissen beschichteten Bratpfanne ohne Fett beidseitig je ca. 1 Min. backen. Artischockenpüree auf den Piadine verteilen. Gemüse, Rucola, Peperoncino und Käse darauf verteilen.

Related stories
Von Betty Bossi am 27.09.2019
Related stories