1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Würziges Curry mit Gemüse und Kichererbsen: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Würziges Curry mit Gemüse und Kichererbsen

Frisches Gemüse, reichlich Gewürz und cremige Kokosmilch. Hört sich das nicht nach einer wunderbaren Kombination an? Dieses Curry hat sogar noch einen Pluspunkt mehr: Abwaschen müsst ihr nur einen einzigen Topf.

Placeholder

Ein feines Gemüsecurry wärmt uns in der kalten Jahreszeit.

Betty Bossi

Zutaten für 4 Personen

  • 2 EL Öl
  • 2 Zwiebeln, Schalotten oder Bundzwiebeln, mit dem Grün, grob gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, grob gehackt, 1 cm Ingwer, fein gehackt
  • 900 g Gemüse z. B. Rüebli, Sellerie, in ca. 1 cm grossen Würfeln, und/oder Blumenkohl, Broccoli, in Röschen (frisch oder tiefgekühlt)
  • 1 TL Salz,
  • 2 dl Gemüsebouillon
  • 2½ dl Kokosmilch oder Rahm
  • 1 EL Limetten- oder Zitronensaft
  • 400 g fest kochende Kartoffeln, Kürbis oder Süsskartoffeln, in Würfeli
  • 1 Dose Kichererbsen (ca. 400 g), abgespült, abgetropft
  • 1½ EL Curry
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf

Vor- und Zubereiten ca. 30 Min. und ca. 40 Min. im Ofen schmoren

So wirds gemacht Öl im Brattopf warm werden lassen. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer andämpfen. Gemüse und Salz beigeben, ca. 5 Min. mitdämpfen.

Bouillon, Kokosmilch und Limettensaft dazugiessen, aufkochen. Kartoffeln und Kichererbsen beigeben, würzen.

Schmoren im Ofen Zugedeckt ca. 40 Min. in der Mitte des auf 160 Grad vorgeheizten Ofens.

Mehr für dich
Von Betty Bossi am 13.12.2019
Mehr für dich