1. Home
  2. Family
  3. Rezept von Betty Bossi: Kartoffel-Curry mit Ei

Betty Bossi

Würziges fürs gute Bauchgefühl

Currys sind nicht nur geschmackstechnisch grossartig. Sie sind auch perfekt für beschäftigte Mamas und Papas, die nicht mehr als eine Pfanne abwaschen, sondern lieber mit den Kids spielen wollen.

curry

Ein würziges Curry – was will man mehr?

Betty Bossi

Zutaten (für 4 Personen)

  • 2 EL scharfer Curry
  • 1 Dose gehackte Tomaten (ca. 800 g)
  • 2 1/2 dl Kokosmilch
  • 800 g festkochende Kartoffeln, in dünnen Scheiben
  • 1/2 EL Sambal Oelek
  • 1 1/2 TL Salz
  • 150 g Jungspinat
  • 4 Eier

Vor- und zubereiten ca. 35 Min.

So wirds gemacht Curry in einer weiten Pfanne ohne Fett warm werden lassen. Tomaten und Kokosmilch dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren. Kartoffeln, Sambal Oelek und Salz beigeben, zugedeckt ca. 18 Min. köcheln.

Spinat daruntermischen, mit einem Esslöffel vier Mulden formen, Eier einzeln aufschlagen, sorgfältig in die Mulden gleiten lassen. Zugedeckt ca. 10 Min. stocken lassen.

Von Betty Bossi am 16. Mai 2019