1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Zitronen-Kalbsragout mit Ingwer: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Zitronen-Kalbsragout mit Ingwer

Im Geschmack scharf und brennend, dient die Wurzel von alters her als Heilmittel. Doch auch in Getränken, in einer Suppe oder Sauce wirkt Ingwer als fernöstlicher Gruss aus der Küche durchaus belebend.

Zitronen-Kalbsragout mit Ingwer: Rezept von Betty Bossi

Zitronen-Kalbsragout mit Ingwer von Betty Bossi.

Betty Bossi

ZUTATEN für 4 Personen

  • 1½ EL Mehl
  • 1½ TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • 800 g Kalbsvoressen (z. B. Schulter), in ca. 1½ cm grossen Stücken
  • Öl zum Braten
  • ½ TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • 300 g Sellerie, in Würfeln
  • 2 Zwiebeln, in Streifen
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 20 g Ingwer, fein gerieben
  • 1 roter Chili, entkernt, in Ringen
  • 2 Stängel Zitronengras, gequetscht
  • 1 Zitrone, nur der Saft
  • 2½ dl Hühnerbouillon
  • 2½ dl Kokosmilch Salz, Pfeffer, nach Bedarf

VOR- UND ZUBEREITEN ca. 35 Min. ca. 2 Std. schmoren

So wirds gemacht:

  • Mehl, Salz und Pfeffer in einem tiefen Teller mischen, Fleisch darin wenden.
  • Öl im Brattopf heiss werden lassen.
  • Fleisch portionenweise ca. 2 Min. anbraten, herausnehmen, würzen.
  • Hitze reduzieren, Bratfett auftupfen, evtl. wenig Öl beigeben.
  • Sellerie, Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Chili und Zitronengras ca. 5 Minuten in derselben Pfanne andämpfen. Zitronensaft beigeben, fast vollständig einkochen. Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, Fleisch mit dem entstandenen Saft wieder beigeben, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 2 Std. schmoren. Kokosmilch dazugiessen, nur noch heiss werden lassen, würzen.

 

Mehr für dich
Von Betty Bossi am 15.01.2021
Mehr für dich