1. Home
  2. Family
  3. Rezepte
  4. Zucchini-Apéro-Rädli: Rezept von Betty Bossi

Betty Bossi

Zucchini-Apéro-Rädli

Es ist Zeit für Apéro und ihr habt nur Zucchini im Kühlschrank? Kein Problem! Mit einer feinen Aceto-Honig-Sauce schmecken die gegrillten Gemüse-Scheibchen einfach himmlisch!

Placeholder

Eine runde Sache: Zucchini-Rädli für den Apéro-Genuss.

Betty Bossi

Zutaten für 4 Personen, ergibt 16 Stück

Sauce

  • 2 EL Aceto balsamico bianco
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL flüssiger Honig
  • ½ TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • 30 g Haselnüsse, grob gehackt
  • 30 g Mandelstifte, grob gehackt
  • 2 EL Pfefferminze, grob geschnitten

Zucchini-Rädli

  • je 2 gelbe und grüne Zucchini (ca. 500 g), in 16 gleich grossen Stücken
  • 1 EL Olivenöl
  • 16 Zahnstocher

Vor- und Zubereitungszeit ca. 25 Min.

Sauce Aceto, Öl und Honig verrühren, würzen. Nüsse, Mandeln und Pfefferminze unter die Sauce mischen.

Zucchini-Rädli Die Zucchini mit Öl bestreichen. Eine Grillpfanne heiss werden lassen, Zucchini beidseitig je ca. 5 Min. grillieren, herausnehmen. Zucchini-Rädli an je einen Zahnstocher stecken, mit der Sauce servieren.

Mehr für dich
Von Betty Bossi am 03.08.2020
Mehr für dich