Er heisst Stepan und ist 23 Jahre alt Diese Familie lebt mit 140-Kilo-Bär zusammen

Sie haben ihn mit drei Monaten adoptiert und heute ist ein ganzer Kerl aus ihm geworden: Die Rede ist von Stepan, einem Bären, der bei einer russischen Familie lebt.

Manchmal geniessen sie einen TV-Abend zu dritt, manchmal machen sie Gartenarbeit zusammen: Svetlana, Yuriy und Stepan Panteleenko könnten eine ganz normale russische Familie sein. Wenn Stepan nicht ein Bär wäre...

Das Ehepaar adopierte das Tier mit drei Monaten, seither lebt Stepan unter einem Dach mit ihnen. Das Lieblingsessen des mittlerweile 23-jährigen Bären ist Kondensmilch - neben seinen rund 25 Kilo Fisch, Gemüse und Eiern, die er täglich verspeist. Und am allerliebsten kuschelt er mit seinen «Eltern» auf dem Sofa, wie das Paar der «DailyMail» erzählt. «Er ist nicht agressiv und hat viele Talente - und er liebt Picknicks», so Svetlana.

Unvorstellbar? Finden wir auch, aber hier beweisen die Beteiligten, dass sie es tatsächlich tierisch gut miteinander haben:

Im Dossier: Weitere Trouvaillen aus dem Netz

Auch interessant