Frau rennt Muster beim Joggen Und plötzlich wars ein Penis...

Die moderne Technik machts möglich: Dass eine Joggerin mit ihren Turnschuhen die gerannte Strecke aufzeichnen kann, treibt sie zu Höchstleistungen. Zumindest zu kreativen.
Running Drawing Penis Muster beim Joggen
© via Tumblr.com

Per GPS wird die gerannte Route aufgezeichnet, die sich danach am Computer verbildlichen lässt.

Wenn man schon Turnschuhe hat, die die Laufroute aufzeichnen, dann kann man sich ja auch mal ein bisschen Mühe geben. Zumindest tut das Claire Wyckoff aus San Francisco. Die Joggerin rennt nicht einfach sinnlos im Zeugs herum, sondern betätigt sich kreativ. Und lässt uns auf ihrem Blog «Running Drawing» daran teilhaben:

Penisse scheinen es der Kalifornierin besonders angetan zu haben:

Running Drawing Blog Penis Muster mit Nike+ Laufroute
© via Tumblr.com

Claires erster Penis vom 15. Juni: «Der heutige Lauf war hart», schreibt sie dazu.

Wegen grosser Nachfrage stellt sie mehrere Varianten ins Netz. Diesen hier nennt sie «Gandalf»:

Running Drawing 2
© via Tumblr.com

Ab und zu kann sie sich von der Phallus-Fixierung lösen, dann gibts auch mal einen Slimer von «Ghostbusters»:

Running Drawing 3
© via Tumblr.com

Und bei diesem Lauf zeigt Claire nicht etwa dem chinesischen Restaurant, dass sie umrundet, den Stinkefinger. Die Route ist für eine Bekannte, die an Krebs erkrankt ist. Die Bloggerin nennt das Sujet: «fuck cancer».

Running Drawing 4
© via Tumblr.com
Auch interessant