1. Home
  2. Life
  3. Essen und Trinken
  4. Rezept - Endlich Frühling – Forellenfilets auf Spargelbeet

Rezept - Endlich Frühling

Forellenfilets auf Spargelbeet

An feiner Sauce. Grilliert. Mit Bärlauch. Fisch & grüne Spargeln passen gleich doppelt gut zur Jahreszeit. Und das gewiss nicht nur farblich!

Forellenfilets auf Spargelbeet

Ein Genuss! Grüne Spargeln an Bärlauchbutter mit Seezunge und Frühkartoffeln. 

Betty Bossi

Forellenfilets auf Spargelbeet

Zutaten (für 4 Personen)
500 g grüne Spargeln, unteres Drittel geschält, schräg in ca. 3 cm langen Stücken
200 g Frühkartoffeln, in Vierteln
1 EL Olivenöl
2 dl Gemüsebouillon
4 Bio-Forellenfilets ( je ca. 150 g)
1 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer, nach Bedarf
wenig Kresse
Vor- und zubereiten ca. 25 Min.

Spargeln und Kartoffeln im warmen Öl ca. 5 Min. andämpfen. Bouillon dazugiessen, aufkochen, zugedeckt ca. 10 Min. weich köcheln. Herausnehmen, warm stellen. Fischfilets in derselben Pfanne im heissen Öl beidseitig je ca. 2 Min. braten, würzen, auf den Spargeln anrichten. Kresse darauf verteilen.

Von Betty Bossi am 22. April 2018