Rezept - Endlich Frühling Forellenfilets auf Spargelbeet

An feiner Sauce. Grilliert. Mit Bärlauch. Fisch & grüne Spargeln passen gleich doppelt gut zur Jahreszeit. Und das gewiss nicht nur farblich!
Forellenfilets auf Spargelbeet
© Betty Bossi

Ein Genuss! Grüne Spargeln an Bärlauchbutter mit Seezunge und Frühkartoffeln. 

Forellenfilets auf Spargelbeet

Zutaten (für 4 Personen)
500 g grüne Spargeln, unteres Drittel geschält, schräg in ca. 3 cm langen Stücken
200 g Frühkartoffeln, in Vierteln
1 EL Olivenöl
2 dl Gemüsebouillon
4 Bio-Forellenfilets ( je ca. 150 g)
1 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer, nach Bedarf
wenig Kresse
Vor- und zubereiten ca. 25 Min.

Spargeln und Kartoffeln im warmen Öl ca. 5 Min. andämpfen. Bouillon dazugiessen, aufkochen, zugedeckt ca. 10 Min. weich köcheln. Herausnehmen, warm stellen. Fischfilets in derselben Pfanne im heissen Öl beidseitig je ca. 2 Min. braten, würzen, auf den Spargeln anrichten. Kresse darauf verteilen.

Auch interessant