Rezept Cheesecake New York Style

Mit Mohn, Schokolade oder so, wie man ihn in New York mag: Ein Cheesecake erfreut uns mit geerdeter Süsse und einem Gefühl der grossen, weiten Welt. Und zwar auch dann, wenn er uns nicht über Liebeskummer und Trennungsschmerz hinwegtrösten soll. 
Betty Bossi Rezept Cheesecake New York Style
© Betty Bossi

Vom USA-Trip bestens bekannt. Der New York Style Cheesecake schmeckt auch hierzulande richtig gut.

Boden
150 g Vollkornguetsli (z. B. Naturaplan Vierkorn)
50 g Macadamia-Nüsse
50 g Butter, flüssig, abgekühlt
2 Prisen Fleur de Sel

Füllung
400 g Doppelrahm-Frischkäse (z. B. Philadelphia)
2 Eier
100 g Zucker
1 Vanillestängel, längs aufgeschnitten, nur ausgekratzte Samen
1/4 TL Muskat
200 g Crème fraîche
4 EL Konfitüre (z. B. Himbeere oder Kirsche)

Vor- und zubereiten ca. 20 Min.
Backen ca. 45 Min.
Kühl stellen ca. 6 Std.

Für den Boden Guetsli und Nüsse im Cutter fein mahlen oder in einen Plastikbeutel geben, mit dem Wallholz fein zerstossen, in eine Schüssel geben. Butter und Fleur de Sel daruntermischen, auf dem Boden einer mit Backpapier belegten und am Rand gefetteten Springform (ca. 18 cm Ø) verteilen, mit einem Löffelrücken gut andrücken, dabei einen ca. 3 cm hohen Rand formen, kühl stellen.

Für die Füllung Frischkäse, Eier, Zucker, Vanillesamen und Muskat in einer Schüssel verrühren. Masse auf dem Guetsliboden verteilen.

Backen ca. 30 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter ca. 5 Min. abkühlen. Crème fraîche auf dem Kuchen verteilen. Konfitüre löffelweise darauf verteilen, mit einem Löffelstiel marmorieren.

Fertig backen ca. 15 Min. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen, Formenrand entfernen, zugedeckt mind. 6 Std. kühl stellen.

Haltbarkeit zugedeckt im Kühlschrank ca. 3 Tage.

Auch interessant