1. Home
  2. Life
  3. Essen und Trinken
  4. Betty Bossi Rezept: Gebackener Tofu mit Zwiebelsauce

Zutaten (für 4 Personen)

3 Esslöffel Maizena
650 g Tofu, in ca. 21/2 cm grossen Würfeln
Öl zum Frittieren

Sauce
2 dl Dashi oder Gemüsebouillon
2 Esslöffel helle (light) Sojasauce
2 Esslöffel Mirin oder süsser Sherry

1 Esslöffel heller Reiswein oder trockener Sherry
2 Esslöffel Bonito-Flocken
2 Bundzwiebeln mit dem Grün, Zwiebeln, fein gehackt, Grün in Ringen
eingelegter Ingwer


Vor- und zubereiten ca. 35 Min.

Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen. Maizena in einen flachen Teller geben, Tofu darin wenden. Einen Brattopf ca. 3 cm hoch mit Öl füllen, heiss werden lassen, Hitze reduzieren. Tofuwürfel portionenweise je ca. 3 Min. hellbraun backen, herausnehmen, auf Haushaltpapier abtropfen, warm stellen, dabei Ofentür mit einem Kellenstiel einen Spaltbreit offen halten.

Für die Sauce Dashi, Sojasauce, Mirin und Reiswein aufkochen, ca. 5 Min. köcheln. Bonito-Flocken beigeben, ca. 1 Min. mitköcheln, absieben, zurück in die Pfanne giessen. Bundzwiebeln beigeben, nur noch heiss werden lassen. Gebackenen Tofu mit der Sauce in Schälchen verteilen. Eingelegten Ingwer dazu servieren.

Von Betty Bossi am 06.09.2015
Mehr für dich