1. Home
  2. People
  3. Life
  4. Essen und Trinken
  5. Betty Bossi Rezept: Gebratener Nüsslisalat auf Polenta Essen

Rezept

Gebratener Nüsslisalat auf Polenta

Als Pesto, Salat oder gebraten: Nüsslisalat ist nicht nur gesund, er verspricht auch unverwechselbar würzigen Geschmack! Und das, wie auch immer wir ihn für unsere Liebsten zubereiten. 

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Betty Bossi Rezept Gebratener Nüsslisalat auf Polenta

Würzig & gut! Gebratener Nüsslisalat und Crème fraîche auf Polenta.

Betty Bossi

Gebratener Nüsslisalat auf Polenta

Zutaten (für 4 Personen)
Polenta
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 Zwiebel, fein gehackt
1 EL Rapsöl
1,2 Liter Gemüsebouillon
300 g mittelfeiner Maisgriess (4 Min.)
120 g geriebener Gruyère
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
100 g Crème fraîche

Nüsslisalat
1 EL Rapsöl
200 g Nüsslisalat
1/2 Teelöffel Salz
wenig Pfeffer

Vor- und zubereiten ca. 25 Min.

Für die Polenta Knoblauch und Zwiebel im warmen Öl ca. 2 Min. andämpfen. Bouillon dazugiessen, aufkochen. Maisgriess einrühren, unter Rühren bei mittlerer Hitze ca. 4 Min. zu einem dicken Brei köcheln. Käse daruntermischen, würzen. Crème fraîche auf der Polenta verteilen.
Für den Nüsslisalat Öl in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Salat ca. 1 Min. braten, würzen, auf der Polenta anrichten.

Von Betty Bossi am 19. März 2017 - 17:00 Uhr, aktualisiert 20. Januar 2019 - 14:17 Uhr