Rezept Glasierte Pouletflügeli

Betty Bossi, glasierte Pouletflügeli
© Betty Bossi

Glasiert: Die Honig-Ingwer-Marinade sorgt für den scharf-süsslichen Geschmack der gebratenen Pouletflügeli.

Zutaten (für 4 Personen) Ingwer-Honig-Marinade

1 Esslöffel Rotweinessig
4 Esslöffel Öl
2 Esslöffel flüssiger Honig
2 Teelöffel Ingwer, fein gerieben
600 g Pouletflügeli, trocken getupft
Öl zum Anbraten, beiseitegestellte Marinade
3 Esslöffel Wasser
1 Esslöffel Zucker
1/2 Teelöffel Maizena
1/2 Teelöffel Salz

Vor- und zubereiten ca. 30 Min.

Marinieren ca. 30 Min.

Für die Marinade alles gut verrühren, die Hälfte zugedeckt beiseitestellen. Pouletflügeli mit restlicher Marinade bestreichen, zugedeckt im Kühlschrank ca. 30 Min. marinieren. Marinade abstreifen. Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen, Pouletflügeli portionenweise beidseitig je ca. 2 Min. anbraten, herausnehmen. Alle Flügeli wieder in die Pfanne geben, Hitze reduzieren.
Beiseitegestellte Marinade mit Wasser, Zucker und Maizena gut verrühren, dazugiessen, bei kleiner Hitze ca. 15 Min. köcheln, dabei Pouletflügeli zwei- bis dreimal wenden, salzen.

Auch interessant