Rezept Heiss geliebt: Griess-Wirz-Suppe mit Knoblauch-Baguettes

Griess-Wirz-Suppe mit Knoblauch-Baguette

Würzige Verführung: Griess-Wirz-Suppe mit Knoblauch-Baguette.

Zutaten (für 4 Personen)

Knoblauch-Baguette
2 Knoblauchzehen, gepresst
1/2 Bund Rosmarin, fein geschnitten
2 Esslöffel Olivenöl
1/2 Teelöffel Salz, wenig Pfeffer
2 Frischback-Baguettes ( je ca. 125 g)

Suppe
1 Esslöffel Olivenöl
150 g Wirz, in sehr feinen Streifen
100 g Hartweizengriess
1 Zwiebel, fein gehackt
1 1/2 Liter Gemüsebouillon, heiss

Vor- und zubereiten ca. 25 Min.

Backen ca. 12 Min.

Für die Knoblauch-Baguettes den Knoblauch mit dem Rosmarin und dem Öl vermischen, würzen. Baguettes zweimal längs ca. 1 cm tief einschneiden, Gewürzöl darin verteilen.

Backen ca. 12 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.

Für die Suppe das Öl in einer grossen Pfanne warm werden lassen, Wirz ca. 2 Min. andämpfen, herausnehmen. Griess in derselben Pfanne ca. 4 Min. hellbraun rösten. Zwiebel beigeben, kurz mitrösten. Bouillon dazugiessen, Griess zugedeckt ca. 10 Min. weich köcheln. Suppe anrichten, Wirz darauf anrichten, Baguettes dazu servieren.

Auch interessant