Rezept Die Hefe bringts! Kartoffel-Schnecken

Kartoffel Schnecken von Betty Bossi

Die Hefe sorgt für den luftigen Teig, der Rest besorgen Jungspinat und Kartoffelschnee.

Zutaten: für 4 Personen, ergibt ca. 12 Stück

Teig
350 g mehligkochende Kartoffeln
300 g Mehl
11/4 Teelöffel Salz
50 g Butter, flüssig, ausgekühlt,
1/2 Würfel Hefe (ca. 20 g), zerbröckelt
11/2 dl Milch
TIPP: Teig auf einem mit Mehl bestäubten Küchentuch rechteckig (ca. 30 X 40 cm) auswallen. 

Füllung
300 g Jungspinat, grob gehackt
1/2 Teelöffel Salz
2 dl Saucen-Halbrahm
2/3 beiseitegestellt
Knoblauchzehe, gepresst, 
1/4 Teelöffel Cayennepfeffer

Tomatensauce
1 Glas Tomatensauce, (z. B. Napoletana, ca. 400 g)
beiseitegestellter Saucen-Halbrahm

Vor- und zubereiten ca. 40 Min.
Aufgehen lassen ca. 1 Std.
Backen ca. 30 Min.

Kartoffeln im siedenden Salzwasser zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. weich kochen. Kartoffeln gut abtropfen, durchs Passevite in eine Schüssel treiben, auskühlen. Mehl und Salz unter den Kartoffelschnee mischen. Butter, Hefe und Milch beigeben, mischen, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1 Std. aufgehen lassen.

Für die Füllung den Spinat mit dem Salz in einer Schüssel gut mischen, ca. 10 Min. stehen lassen. Spinat in ein Sieb geben, gut ausdrücken. Saucen-Halbrahm, Knoblauch und Cayennepfeffer in einer Schüssel verrühren, Spinat daruntermischen.

Formen Teig auswallen (siehe Tipp). Füllung darauf verteilen, dabei an der oberen Längsseite einen Rand von ca. 5 cm frei lassen. Teig von unten nach oben aufrollen, Tuch entfernen. Rolle in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

Backen ca. 30 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.

Für die Tomatensauce die Sauce pürieren, in einer Pfanne erwärmen, beiseitegestellten Saucen-Halbrahm daruntermischen, heiss werden lassen. Sauce zu den Kartoffeln servieren.

Auch interessant