Rezept Käse-Apfel-Wähe

  
Betty Bossi Rezept Käse-Apfel-Wähe
© Betty Bossi

Gluschtig: Die Süsse der Äpfel vereint sich in der Käse-Apfel-Wähe mit Greyerzer, Lauch und Nüssen.

Zutaten (für 4 Personen)
1 rund ausgewallter Kuchenteig (ca. 32 cm Ø)

Belag
3 Esslöffel gemahlene Haselnüsse
1 Esslöffel Olivenöl
400 g festkochende Kartoffeln,in ca. 2 mm dicken Scheiben
400 g Lauch, in ca. 2 cm breiten Streifen
1 dl Gemüsebouillon
200 g Hartkäse (z. B. Greyerzer,Emmentaler), grob gerieben,3 Esslöffel beiseitegestellt
Kräutersalz, nach Bedarf
wenig Pfeffer
ca. 600 g Äpfel (z. B. Boskop),in Schnitzchen
40 g Haselnüsse, grob gehackt

Vor- und zubereiten ca. 50 Min.

Backen ca. 35 Min.

Teig mit dem Backpapier in ein Backblech (ca. 28 cm Ø) legen, Boden mit einer Gabel einstechen, kühl stellen. Für den Belag gemahlene Haselnüsse auf den Teigboden streuen. Öl in einer Bratpfanne warm werden lassen, Kartoffeln und Lauch beigeben, ca. 5 Min. andämpfen. Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 15 Min. knapp weich köcheln, die Pfanne von der Platte nehmen, auskühlen. Käse beigeben, mischen, würzen, Masse auf dem Teigboden verteilen. Äpfel ziegelartig darauflegen. Haselnüsse mit dem beiseitegestellten Käse darüberstreuen.

Backen ca. 35 Min. auf der untersten Rille des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter abkühlen.

Auch interessant