Rezept Scharf auf Scharfes: Schweinsmedaillons mit Peperoncini

Betty Bossi

Schweinsmedaillons an Peperonisauce: Brot oder Bratkartoffeln als Beilage sorgen fürs Gleichgewicht.

 

 

Zutaten (für 4 Personen)

Peperoncinisauce
2 Esslöffel Weissweinessig
3 Esslöffel Olivenöl
6 Knoblauchzehen, gepresst
4 rote Peperoncini, entkernt, fein gehackt
1 Esslöffel Thymianblättchen
1 Esslöffel Olivenöl
12 Schweinsmedaillons (je ca. 50 g)
1/2 Teelöffel Salz

Vor- und zubereiten ca. 25 Min.

Für die Peperoncinisauce Essig, Öl, Knoblauch, Peperoncini und Thymian mischen. Öl in einer weiten Bratpfanne heiss werden lassen. Medaillons beidseitig je ca. 2 Min. anbraten, salzen. Hitze reduzieren, Peperoncinisauce über das Fleisch giessen. Bei mittlerer Hitze ca. 3 Min. weiterbraten, Medaillons dabei einmal wenden.

Dazu passen Bratkartoffeln, Brot.

Auch interessant