Rezept - Im Nu parat Rindfleisch-Burritos

Hin und wieder wollen (oder können) wir nicht lange in der Küche hantieren. Gut, hilft uns zartes Rindfleisch, schnell was Feines auf den Tisch zu zaubern: ein Plätzli, einen Salat mit Broccoli, einen Ramen-Burger oder Burritos. 
Rindfleisch-Burritos
© Betty Bossi
Rindfleisch-Burritos
 
Zutaten (für 4 Personen)
1 EL Öl zum Braten
400 g Rindshuft, in Streifen
wenig Pfeffer
2 Zwiebeln, in Streifen
2 Knoblauchzehen, in Streifen
1 roter Chili, entkernt, in Ringen
2 cm Ingwer, fein gerieben
1/2 dl Fleischbouillon
1 EL Limettensaft
10 Mini White Corn Tortillas
100 g saurer Halbrahm
1/2 Eisbergsalat, in Streifen
2 Tomaten, in Würfeli
1 Avocado, in Scheiben
50 g Cheddar, grob gerieben
einige Korianderblättchen
Vor- und zubereiten ca. 25 Min.
 
Öl in einem Brattopf heiss werden lassen. Fleisch portionenweise je ca. 2 Min. anbraten, herausnehmen, würzen. Hitze reduzieren, Zwiebeln, Knoblauch, Chili und Ingwer in derselben Bratpfanne ca. 3 Min. dämpfen, Bouillon und Limettensaft dazugiessen, ca. 5 Min. köcheln, Fleisch wieder beigeben, nur heiss werden lassen. Tortillas mit dem Rahm bestreichen. Fleisch und Zwiebeln darauf verteilen. Salat und alle restlichen Zutaten darauf verteilen, aufrollen.
Auch interessant