Rezept Rotzungen-Involtini

   
Betty Bossi Rezept Rotzungen-Involtini
© Betty Bossi

Coole Rolle. Gebratene Involtini mit Salbei, Rohschinken und Rotzunge auf Tomatensalat. 

Rotzungen-Involtini

Zutaten (für 4 Personen)
4 EL Aceto balsamico
2 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer, nach Bedarf
500 g Tomaten, in Scheiben
8 Tranchen Rohschinken
4 Salbeiblätter
4 echte Rotzungenfilets ( je ca. 100 g)
1 EL Olivenöl

Vor- und zubereiten ca. 35 Min.

Aceto und Öl verrühren, würzen. Tomaten beigeben, mischen. Je zwei Tranchen Rohschinken sich leicht überlappend nebeneinanderlegen. Erst die Salbeiblätter, dann den Fisch darauflegen, würzen, einrollen. Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen, Involtini bei mittlerer Hitze rundum 8–10 Min. braten, mit dem Tomatensalat anrichten.

Auch interessant