Rezept Zeit zum Geniessen: Schoggi-Charlotte

Schoggi-Charlotte

Schmuck und verführerisch: Die Schoggi-Charlotte kann bis zu zwei Tage im Voraus zubereitet werden.

Zutaten (für 1 Charlotte, ergibt ca. 12 Stück)

Biskuitteig
90 g Zucker
3 Eigelbe
1 Esslöffel heisses Wasser
3 Eiweisse
1 Prise Salz
2 Esslöffel Zucker
60 g Mehl
2 Esslöffel Schokoladepulver
11/2 dl Vollrahm
300 g dunkle Schokolade, fein gehackt
1 dl Vollrahm
2 Esslöffel Grappa
4 dl Vollrahm

Vor- und zubereiten ca. 45 Min.
Backen ca. 6 Min.
Kühl stellen ca. 3 Std.

Für den Biskuitteig Zucker, Eigelbe und Wasser in einer Schüssel mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 5 Min. rühren, bis die Masse schaumig ist. Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Zucker beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt. Mehl und Schokoladepulver mischen, sieben, lagenweise mit dem Eischnee auf die Masse geben, mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen. Masse rechteckig ca. 5 mm dick auf einem mit Backpapier belegten Blech ausstreichen.

Backen ca. 6 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Wenig Zucker auf ein Küchentuch streuen. Biskuit herausnehmen, auf das Tuch stürzen, mit einem nassen Tuch über das Backpapier streichen, Papier sorgfältig abziehen. Biskuit sofort mit dem umgedrehten Blech zudecken, auskühlen.Biskuitränder gerade schneiden. Rahm steif schlagen, Biskuit damit bestreichen, von der Längsseite her satt aufrollen. Roulade in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, eine mit Öl bestrichene und mit Klarsichtfolie ausgelegte Schüssel (ca. 20 cm Ø) satt damit auslegen. Restliche Rouladenscheiben und Schüssel zugedeckt kühl stellen.Schokolade und Rahm in eine dünnwandige Schüssel geben, über das nur leicht siedende Wasserbad hängen, sie darf das Wasser nicht berühren. Schokolade schmelzen, Grappa beigeben, glatt rühren, etwas abkühlen.

Rahm steif schlagen, mit dem Gummischaber sorgfältig unter die Schokolade ziehen, in die Schüssel füllen, restliche Rouladenscheiben darauflegen, zugedeckt ca. 3 Std. kühl stellen.Charlotte auf eine Platte stürzen, Folie entfernen.

Haltbarkeit Zugedeckt im Kühlschrank ca. 2 Tage.

Auch interessant