Schnitzel-Brot Einfach lecker!

Unkompliziert in der Zubereitung, lustvoll im Genuss: Hier sind die besten Sommerrezepte für Schnitzel, Plätzli, Steaks und Tofu.
Hausgemachtes Schnitzel-Brot
Hausgemachtes Schnitzel-Brot

Zutaten (für 4 Stück)
8 Scheiben Ruchbrot
3 Esslöffel Mehl
1 Ei
70 g Paniermehl
4 dünne Schweinsplätzli (je ca. 120 g, z. B. Nierstück), flach geklopft
1 Teelöffel Salz
wenig Pfeffer
Bratbutter zum Anbraten
80 g Butter, weich, in Stücken
3 Esslöffel Senf
50 g Kresse

Vor- und zubereiten
: ca. 25 Min.

Brot portionenweise bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 2 Min. goldbraun rösten, herausnehmen, auskühlen. Pfanne mit Haushaltpapier reinigen. Mehl in einen flachen Teller geben. Ei in einem tiefen Teller verklopfen. Paniermehl in einen flachen Teller geben. Plätzli würzen, im Mehl wenden, überschüssiges Mehl abschütteln, im Ei, dann im Paniermehl wenden, Panade gut andrücken. Bratbutter in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Hitze reduzieren. Schnitzel portionenweise bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 2 Min. goldgelb braten. Herausnehmen, auf Haushaltpapier abtropfen, auskühlen. Butter mit dem Senf verrühren, auf die Brotscheiben streichen, Kresse darauf verteilen. Schnitzel auf die Brotböden legen, Deckel daraufsetzen.

 

Auch interessant