Rezept Hellwache Küche: Kalbfleich mit Irish-Cofee-Sauce

Mango-Mocca oder Mocca loca? Zu Beginn des Jahres eine Prise Überraschung: Mit Kaffee bringen Sie nicht nur Morgenmuffel auf Touren, sondern auch gern mal ein Geschnetzeltes!
Kalbfleisch mit Irisch-Coffee-Sauce

Kafi fertig auf Irisch: Und zwar als Sauce zu einem feinen Stück Kalbfleisch mit Nudeln.

Zutaten (für 4 Personen)

1 kg Kalbsnierstück

Sud
2 Liter Fleischbouillon
1 kleiner Lauch, in Stücken
1 Rüebli, in Scheiben
1 Zwiebel, geviertelt
3 Petersilienstiele
1/2 Esslöffel schwarze Pfefferkörner

Sauce
2 dl Sud
2 dl Saucen-Halbrahm
1 dl Vollrahm
2 Esslöffel Kaffeebohnen
4 Esslöffel Whiskey
Salz und Pfeffer, nach Bedarf

Vor- und zubereiten ca. 40 Min.
Ziehen lassen ca. 45 Min.

Das Fleisch ca. 2 Std. vor dem Zubereiten aus dem Kühlschrank nehmen. Für den Sud alle Zutaten aufkochen, ca. 10 Min. köcheln.

Ziehen lassen Nierstück in den leicht siedenden Sud geben. Hitze reduzieren, offen ca. 45 Min. ziehen lassen. Für die Sauce den Sud auf die Hälfte einkochen. Saucen-Halbrahm, Rahm und Kaffeebohnen beigeben. Sauce ca. 10 Min. köcheln, bis sie sämig ist. Whiskey beigeben, würzen.

Servieren Fleisch quer zur Faser in feine Tranchen schneiden, Sauce dazu servieren.

Dazu passen Nudeln und Gemüse.

Auch interessant