1. Home
  2. People
  3. Life
  4. Essen und Trinken
  5. Orientalisch & Fruchtig

Kürbissuppe mit Curry

Orientalisch & Fruchtig

Zur kalten Jahreszeit ist dieses Rezept ein echter Klassiker und als Vor- oder Hauptspeise ganz einfach zu kombinieren. Die feinen Knorr Bouillon Töpfli Rezepte getestet und für mmmmh... befunden!

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Kürbissuppe mit Curry verfeinert

Zubereitung

Zwiebel in dünne Scheiben schneiden. Kürbis schälen und in grosse Stücke schneiden. Olivenöl in einen Kochtopf geben, Zwiebel und Kürbisstücke hinzufügen und während ca. 5 Minuten dünsten lassen. Ingwer und Pfeffer unterrühren. 1l Wasser mit 1 ½ KNORR BOUILLON TÖPFLI Huhn hinzugeben und während ca. 25 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln lassen. Den Kochtopf vom Feuer nehmen, die Brühe mit einem Stabmixer vorsichtig mixen. Curry hinzugeben und nach Bedarf mit Salz abschmecken.

 

Zutaten für 4 Personen

  • 1 ½ KNORR BOUILLON TÖPFLI Huhn
  • 1 kg Kürbis
  • 1 Zwiebel
  • ½ TL frischer Ingwer, gehackt
  • 1 TL Olivenöl
  • Muskatnuss
  • Kerbel
  • Pfeffer
  • 1 gestr. TL Curry

 

Tipp von René Schudel

So verleihen Sie Ihrer Kürbissuppe eine ganz besondere Note: Abgeriebene Schale einer Orange mit einem Becher Sauerrahm vermischen und Schnittlauch dazu geben. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Vor dem Anrichten den Saft der Orange der fertigen Suppe zugeben. Orangen-Dipp nach dem Anrichten auf die Suppe geben.

Weitere Bouillon-Töpfli-Rezepte finden sie auf der Website von Knorr.

am 11. März 2010 - 15:12 Uhr, aktualisiert 20. Januar 2019 - 19:31 Uhr