Rezept Schokolade-Nestli mit Mangoschaum

Betty Bossi, Schokolade-Nestli mit Mangoschaum
© Betty Bossi

Verführerisch: Das schmeckt nicht nur Frischverliebten! Mangoschaum im Schokolade-Nestli.

Zutaten (für 4 Personen)

Mangoschaum

1 Mango (ca. 500 g)
1 Esslöffel Limettensaft
3 Esslöffel Puderzucker
2 Blatt Gelatine, ca. 5 Min. in kaltem Wasser eingelegt, abgetropft
2 Esslöffel Wasser, siedend
1 dl Rahm

Schokolade-Nestli

1/2 Beutel dunkle Kuchenglasur (ca. 60 g), geschmolzen
16 Papierförmchen von je ca. 5 cm Ø

Vor- und zubereiten ca. 30 Min.

Für den Mangoschaum von der Mango mit einem Sparschäler 2 Streifen abschälen, für die Verzierung zugedeckt kühl stellen. Rest in Stücke schneiden, in einen Messbecher geben. Limettensaft und Puderzucker beigeben, fein pürieren. Gelatine mit dem siedenden Wasser auflösen, mit 2 Esslöffeln Mangopüree mischen und sofort gut unter das restliche Püree rühren. Kühl stellen, bis die Masse am Rand leicht fest ist, glatt rühren.
Rahm steif schlagen, sorgfältig unter die Masse ziehen. In einen Spritzsack mit glatter Tülle (ca. 12 mm Ø ) füllen. Ca. 2 Std. kühl stellen.

Für die Schokolade-Nestli 1 Esslöffel Kuchenglasur in ein Papierförmchen geben, ein zweites darauf stellen. Förmchenboden sorgfältig andrücken, sodass die Glasur rundherum bis zum Rand hochgedrückt wird, evtl. beschweren (siehe Tipp). Restliche Nestli gleich formen, ca. 30 Min. gefrieren.

Servieren Papierförmchen sorgfältig von den Schokolade-Nestli lösen, diese mit Mangoschaum füllen. Beiseitegestellte Mangostreifen längs vierteln, Nestli damit verzieren.
 

Auch interessant