Unterwegs mit dem LandLiebeTV-Koch Sandro Zinggeler sucht neue Rezepte

Sandro Zinggeler kocht im Fernsehen. Mit LandLiebeTV reist er durch die ganze Schweiz und kocht, wo es ihm gefällt. Wenn er gerade nicht auf TV-Dreh ist, muss der junge Koch immer wieder neue Rezepte finden.
Sandro Zinggeler
© Christian Senti

Der LandliebeTV-Koch setzt viel Wert auf regionale Produkte.

Kingfisch aus Australien kombiniert mit Schweizer Steinbock-Filet? Ja, das geht! Sandro Zinggeler, 28, muss innovativ bleiben. Für seine Kochsendung auf sat.1 Schweiz sucht der Koch nach neuen Rezepten. Nachdem er beim Metzger und beim Fischer war, trifft er seinen Jäger des Vertrauens auf einem Parkplatz. Im Kofferraum findet er einen frisch geschossenen Steinbock!

 
Der LandliebeTV-Koch braucht neue Rezepte

Sandro Zinggelers Alltag dreht sich ums Essen. Von früh bis spät ist der TV-Koch auf der Suche nach neuen Rezepten.

Posted by Schweizer Illustrierte on Thursday, November 8, 2018

Beim Probekochen mit zwei Kollegen hat Zinggeler sichtlich Spass. «Kochen ist für mich etwas sehr Entspannendes», sagt der TV-Koch. Das zeigt er auch in der fünften Staffel von LandLiebeTV. In der ersten Folge reist Sandro Zinggeler ins Luzernische Meggen zum «Kräuter-Oski».

LandLiebeTV bringt Koch-Geschichten über Menschen und zeigt die Schweiz von ihrer ländlichen Seite. In jeder Sendung wird Traditionelles aus der Schweizer Küche gekocht.

Sandro Zinggeler
© Christian Senti

Sandro Zinggeler ist nich nur Koch, sondern auch Entertainer bei LandliebeTV.

Auch interessant