Viktor Röthlin Frohe Botschaft kam zum zweiten Hochzeitstag

Anfang 2012 werden Marathon-Europameister Viktor Röthlin und seine Frau Renate erstmals Eltern. Mit der «Schweizer Illustrierten» sprach Röthlin über Babyjogging und weitere Familienplanung.
Renate und Viktor Röthlin sind überglücklich: Sie werden zum ersten Mal Eltern.
© RDB/SI/Marcel Noecker/SI_2010_32 Renate und Viktor Röthlin sind überglücklich: Sie werden zum ersten Mal Eltern.

Schweizer Illustrierte: Herzlichen Glückwunsch, Herr Röthlin, wann wird Ihr Kind zur Welt kommen?
Viktor Röthlin: Anfang des nächsten Jahres, wobei man dies ja nie so genau weiss.

War das Kind bereits geplant? Sie werden im Januar ja mitten in der Saisonvorbereitung stecken.
Renate und ich sind glücklich, Eltern zu werden. Offensichtlich ist dies nun der richtige Zeitpunkt dafür.

Joggen Sie bald mit dem Kinderwagen durch die Gegend?
Wer weiss? Wenn das Kind dies gerne mag, könnte es schon passieren. Wobei meine Trainings nur bedingt Babyjogger- kompatibel sind. Möglicherweise wird eher Renate mit dem Kinderwagen joggen gehen.

Wie und wann hat Renate Ihnen gesagt, dass sie ein Kind erwartet?
Als Geschenk zu unserem zweiten Hochzeitstag.

Wirds ein Bub oder ein Mädchen?
Wir lassen uns überraschen.

Was wäre Ihnen lieber?
Da sind wir uns nicht einig.

Wünschen Sie sich noch mehr Kinder?
(Lacht.) Das kommt auf das Schreiverhalten des ersten Kindes an!

Auch interessant