Gletschergrotten Roseg: Pontresina GR Palast aus Eis

  
Weekendtipp: Gletschergrotten Roseg, Pontresina GR Hotel Roseg
© Caroline Micaela Hauger

Die kristallblaue Gletscherhöhle im Roseg-Tal.

Schon von Weitem sind die schwarzen Schlunde der Roseg Grotten zu erkennen. Die Schönste liegt etwas oberhalb am Hang. Wer sie betritt, fühlt sich wie im Märchenpalast. Mit Stirnlampe und Fotokamera geht es unter der milchig-blauen Kuppel auf Entdeckungsreise. Um die vereisten Bäche im Höhleninnern des Roseg Gletschers zu überqueren, braucht es keine Steigeisen. Die Bergsteigerschule Pontresina (Tagestour CHF 120.–) empfiehlt hingegen einen Helm. Nicht immer sind die vergänglichen Schönheiten so gut zugänglich wie in diesem Winter. Die Klimaerwärmung hat neue, spektakuläre Eingänge freigelegt. Ausgangspunkt für die Winterwanderung (pro Weg zwei Stunden!) ist das Hotel Roseg Wer über Nacht bleibt (Massenlager CHF 45.–, Gletscherzimmer CHF 100.–), wird mit Währschaftem wie Capuns, Pizokel, Hirsch belohnt.

Infos www.roseg-gletscher.ch

Auch interessant