Hotelkino, Bowling und Murmeli-Höhle auf Melchsee-Frutt Obwalden Die «Frutt Family Lodge» ist ein Kinderparadies!

Hier gehts den Kids und ihren Eltern so richtig gut: In der «Family Lodge» auf der zauberhaft schönen Melchsee-Frutt sind die Kleinen die Chefs: riesige Zimmer. «Family Spa». Kino. Bowling.
Frutt-Resort

Das Frutt-Resort am Melchsee: Kinder sind hier Könige.

Kurz vor Mitternacht steigt Receptionist Markus Wolpert auf die Ski, dreht die Stirnlampe auf und carvt im Mondschein runter auf die Stöckalp. Ein langer Arbeitstag liegt hinter ihm. In der eleganten «Frutt Lodge» (vier Sterne plus) lassen sich die Gäste rund um die Uhr verwöhnen, vor allem auch vom talentierten 15-Punkte-Chef Andreas Appenzeller. Seit einigen Wochen ist der Altersdurchschnitt im Resort dramatisch gesunken: Die «Frutt Family Lodge» ist eröffnet; sie ist mit der «Frutt Lodge & Spa» durch einen langen, acht Millionen Franken teuren Tunnel verbunden. 60 Kinder bringen Schwung ins neue Hotel, sind sichtlich happy. Ihre Eltern auch.

Bowling & Kino. Wetten, dass die Kids abends müde ins Bett sinken? Für sie gibts viel zu entdecken: Der zweite Spa im Resort ist kindergerecht und elegant zugleich. Kinderbecken mit Wasserfall, Warmwasserbecken, Saunen, Ruheraum mit freier Sicht ins Naturparadies. Schwimmwindeln gibts und überall diskrete Nischen mit Wickeltischen. Renner sind die Mini-Bowlingbahn und natürlich das kleine Hauskino: «Ice Age», «Keinohrhasen», für die Grösseren «Jurassic Parc». Wollen die Eltern mal ein paar Stunden «frei» sein, übernimmt die Nanny im Kinderparadies und in der «Murmeli-Höhle». Skischule und Skigebiet (14 Transportanlagen, 32 Pistenkilometer liegen direkt vor der Haustür, coole Schlittelbahn).

Familienferien! Die 47 Zimmer in der neuen Lodge sind konsequent für Familien gebaut. Sie sind 35 bis 70 Quadratmeter gross, klug eingerichtet, lichtdurchflutet. In den kleineren Zimmern (DZ ab CHF 210.–) werden Zusatzbetten montiert, die Juniorsuiten sind zweistöckig, die Suiten haben mehrere Zimmer: Kids bis 15 Jahre schlafen hier gratis! Allen Zimmern gemeinsam: tolle Bäder, riesige Duschen. Im Family-Restaurant und auf der Terrasse liegt eine Kinderkarte auf: Pasta Bolo. Pouletrahmschnitzel mit Nüdeli. Chicken Nuggets. Burger zum Selberbasteln! Die Eltern greifen zur grossen, regional ausgerichteten Karte. Und Papa kann getrost mal verschwinden – in einer der beiden «Cigar Lounges». 50 gut investierte Millionen für eine «Family Lodge», die in der Schweiz neue Massstäbe setzt.

Mister Gaos Erstling. Das Frutt-Resort mit den beiden «Lodges» gehört dem chinesischen Unternehmer Yunfeng Gao, 47, dessen Imperium stetig wächst (Engelberg, «Palace» Luzern). Die Frutt ist seine erste Visitenkarte und zeigt: Der dynamische Unternehmer aus Shenzhen (Lasertechnologie) hält, was er unaufgeregt verspricht, er bringt Regionen wie die Frutt weiter und hat in der Schweiz verlässliche, starke Partner (Toni Bucher, VRP Eberli AG, Sarnen) gefunden.

Check-in
Frutt Family Lodge im autofreien Melchsee-Frutt, neue Bahn ab Stöckalp Obwalden, 47 Zimmer (ab CHF 210.–), Spektakulär: die grosszügigen Familiensuiten (bis sechs Personen), Spa und Restaurant für Familien, Nanny, Kino, Mini-Bowlingbahn Frutt Lodge & Spa Mit der «Family Lodge» durch einen Tunnel verbunden, 61 Zimmer und Suiten, DZ ab CHF 310.-, Sonnenterrasse, 15-Punkte-Küche Info www.frutt-familylodge.ch

Auch interessant