Einmalige Aktion vom 27. bis 31. Dezember! Winterbetrieb am Brienzer Rothorn

Die Brienz-Rothorn-Bahn
© Brienz Tourismus

Mildes Winter-Wetter! Die Brienz-Rothorn-Bahn (aktuell fotografiert) fährt über die Festtage.

 

Es ist eine Premiere in der 123-jährigen Geschichte der Brienz-Rothorn-Bahn (BRB)! Über die Festtage, vom 27. bis 31. Dezember 2015, nimmt die Zahnradbahn den Winterbetrieb bis Planalp auf. Dort empfängt die Berghaus-Wirtin Marianne Imfeld die Gäste mit selbst gemachter Suppe und Chäsbrätel. «Es handelt sich um eine spontane Aktion von Brienz Tourismus als Reaktion auf das milde Winterwetter», sagt Vizepräsident Ruedi Rubi. «Ungewöhnliche Situationen erfordern ungewöhnliche Massnahmen.»

Jeden Sommer begeistern die spektakuläre Fahrt aufs Brienzer Rothorn und die fantastische Aussicht auf die Berner Alpen und den Brienzersee die zahlreichen Besucher. Jetzt ist dieses Erlebnis für 20 Franken pro Person retour (Brienz ab 11 und 14 Uhr, Planalp ab 13 und 16 Uhr) einmalig auch im Winter möglich – Sonne inklusive, wie die Wetterprognosen versprechen. Info www.brb.ch

Auch interessant