1. Home
  2. News
  3. «2022 - Das Quiz»: Diese Stars kommen zu Frank Plasbergs Abschied

Mit Silbereisen, Jauch und Co.

«2022 - Das Quiz»: Diese Stars kommen zu Frank Plasbergs Abschied

Auch in diesem Jahr präsentiert Frank Plasberg im Ersten den Rätsel-Jahresrückblick «2022 - Das Quiz». Die diesjährige Sendung ist die letzte des Moderators. Erneut begrüsst er eine Reihe prominenter Gäste: Barbara Schöneberger, Günther Jauch und Florian Silbereisen geben sich die Ehre.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Frank Plasberg präsentiert zum 15. und gleichzeitig letzten Mal den beliebten Jahresrückblick zum Mitraten.
Frank Plasberg präsentiert zum 15. und gleichzeitig letzten Mal den beliebten Jahresrückblick zum Mitraten. ARD/WDR/Stephan Pick/Brand New Media/Montage Frey

Auch in diesem Jahr können Zuschauer im Ersten pünktlich zum Jahresausklang rätseln und grübeln. Wie die ARD am Freitag bekannt gibt, wird «2022 - Das Quiz» am Freitag, dem 30. Dezember, um 20:15 Uhr im Ersten ausgestrahlt. Der beliebte Moderator Frank Plasberg (65) gibt dann seine Abschiedsvorstellung als Quizmaster. Zum 15. und gleichzeitig letzten Mal wird Plasberg die ARD-Quizshow kurz vor Silvester präsentieren. Bis zu sieben Millionen Menschen schalteten in der Vergangenheit ein, um Jahr für Jahr beim grossen Jahresrückblick mitzuraten.

Diese Gäste begrüsst Frank Plasberg bei seinem Abschied

Bei seinem Abschied wird Plasberg den viermaligen Sieger Günther Jauch (66), die zweimalige Gewinnerin Barbara Schöneberger (48) sowie den viermaligen Sieger Jan Josef Liefers (58) begrüssen. Florian Silbereisen (41) ist zum zweiten Mal dabei. Wird er seinen ersten Sieg erringen?

Die diesjährige Ausgabe dreht sich einmal mehr um «die wichtigsten, emotionalsten und lustigsten Momente des Jahres und die Menschen, die Deutschland in diesem Jahr bewegt haben», wie es vonseiten des Senders heisst. So steht in «2022 - Das Quiz» unter anderem der Dauer-Zoff in der Ampel-Koalition im Mittelpunkt, es geht um den neuen englischen König Charles III. (74), die Fussball-WM in Katar sowie die EM der Frauen und nicht zuletzt den Skandal-Sommerhit «Layla» von DJ Robin & Schürze.

Rückzug auch bei «hart aber fair»

Erst am vergangenen Montag, den 14. November, moderierte Frank Plasberg seine letzte «hart aber fair»-Sendung nach mehr als 20 Jahren im Ersten. Bereits im August 2022 kündigte der Moderator an, sich von der Polit-Talkshow zurückziehen zu wollen. In einem Statement sprach Plasberg damals vom «richtigen Zeitpunkt», um die Sendung zu verlassen. Er wolle sich «weiterentwickeln». Ab Januar 2023 übernimmt für ihn Louis Klamroth (33) das Format.

Von spot on news AG am 18. November 2022 - 15:31 Uhr