1. Home
  2. News
  3. «The Handmaid's Tale»: Alexis Bledel verlässt die Serie

Vor der fünften Staffel der Erfolgsserie

Alexis Bledel verlässt «The Handmaid's Tale»

Schock für die Fans von «The Handmaid's Tale - Der Report der Magd»: Alexis Bledel hat ihren Ausstieg aus der Serie bekannt gegeben. Die Schauspielerin spielte seit 2017 die Rolle der Emily Malek.

Alexis Bledel bei einer Preisverleihung 2020.
Alexis Bledel bei einer Preisverleihung 2020. AdMedia/ImageCollect

Alexis Bledel (40) wird in der fünften Staffel der US-Serie «The Handmaid's Tale - Der Report der Magd» nicht mehr zu sehen sein. Das erklärte die Schauspielerin in einem Statement, das «Variety» vorliegt. Darin heisst es: «Nach reiflicher Überlegung hatte ich das Gefühl, dass ich mich zu diesem Zeitpunkt von ‹The Handmaid›s Tale' zurückziehen muss. Ich bin Bruce Miller für immer dankbar, dass er so wahrheitsgetreue und aussagekräftige Szenen für Emily geschrieben hat und Hulu, MGM, der Besetzung und der Crew für ihre Unterstützung.»

Mehr für dich
 
 
 
 

Bledel war seit der ersten Staffel 2017 Teil von «The Handmaid's Tale - Der Report der Magd». Für ihre Darstellung der Magd Emily Malek (Ofglen) erhielt sie vier Emmy-Nominierungen. 2017 gewann sie die Auszeichnung in der Kategorie «Herausragende Gastdarstellerin in einer Dramaserie».

Darum geht es in «The Handmaid's Tale - Der Report der Magd»

«The Handmaid's Tale - Der Report der Magd» basiert auf dem gleichnamigen Roman von Autorin Margaret Atwood (82) aus dem Jahr 1985. Die von Bruce Miller kreierte TV-Adaption spielt in einer dystopischen Zukunft. Atomare Katastrophen haben die Welt verändert. In Amerika wurde die Regierung gestürzt und durch ein totalitäres, christlich-fundamentalistisches Regime ersetzt. Der Staat heisst nun Gilead. Frauen haben hier keinerlei Rechte mehr, sie dürfen weder arbeiten noch lesen und müssen hauptsächlich einen biologischen Zweck erfüllen: Kinder gebären. Denn Fruchtbarkeit ist selten auf der Welt.

In Gilead sind daher alle noch fruchtbaren Frauen zusammengetrommelt und dem Regime unterworfen worden. Sie gehen als Mägde in den Besitz ranghoher Regimemitglieder über, um von ihnen schwanger zu werden. Zudem bekommen die Frauen neue Namen.

In der aktuellen, vierten Staffel (unter anderem bei Amazon Prime Video) schliesst sich Emily mit der Hauptfigur June (gespielt von Elisabeth Moss, 39) und weiteren Frauen zusammen, um Rache an Gilead zu nehmen.

Wann die fünfte Staffel startet, ist derzeit noch nicht bekannt. Angekündigt hatten sie Disney und der US-Streamingdienst Hulu bereits im Dezember 2020.

Von spot on news AG am 30. Mai 2022 - 12:00 Uhr
Mehr für dich